Lass den Klick in deiner Stadt

Mit der klaren Botschaft „Lass den Klick in deiner Stadt“ machen die regionalen Medien „die neue welle“ und „regio-news.de“ gemeinsam mit den Stadtwerken und dem Citymanagement Ettlingen auf die Bedeutung und Vorzüge des lokalen Einzelhandels aufmerksam. Vom 24. April bis 4. Juni 2017 wurden durch redaktionelle Beiträge im Hörfunk und im Internet sowie durch Werbung auf Außenflächen auf die vielfältigen Vorteile des Einzelhandels hingewiesen, um das Bewusstsein der Verbraucher dafür zu schärfen, wo sie einkaufen.


"Unser Einzelhandel steht für eine vielfältige regionale Wertschöpfung und eine lebendige Infrastruktur in unserer Stadt“, betont Oberbürgermeister Johannes Arnold. Es freue ihn, dass 70 Händler mit dabei sind, ein starkes Zeichen, das es so in der Dimension bislang in Ettlingen noch nicht gegeben“ habe. Je globaler die Welt werde, desto regionaler werde das Bewußtsein und unsere Lebenswirklichkeit werde von realen Angeboten geprägt. Bereits in anderen Städten sei die Aktion mehr als erfolgreich gewesen, wußte Arnold zu berichten. Doch in Ettlingen sei sie bisher am erfolgreichsten gestartet aufgrund der großen Zahl an Einzelhändler, hob Andrea-Alexa Kuszák, Geschäftsführerin von der neuen welle heraus.
 
„Als lokales Medienunternehmen sehen wir es als unsere Verantwortung an, unseren Hörern und Lesern bewusst zu machen, warum es so wichtig ist, den lokalen Handel zu unterstützen. Mit unserer Kampagne, die von den Stadtwerken Ettlingen maßgeblich unterstützt wird, möchten wir einen kleinen Beitrag dazu leisten, das Leben in unserer schönen Region noch ein wenig schöner zu machen“, so Kuszák weiter.
Also Computer ausmachen, rausgehen und dort kaufen, wo man lebt, betonte Kuszak. Aber auch die Einzelhändler selbst kommen in sogenannten Infomercials zu Wort: sie erläutern, was sie dazu bewegt, sich vor Ort in den Dienst ihrer Kunden zu stellen. 17 solcher Spots gebe es bereits, über die „Äther“ ans Ohr der Kunden gelangen. Um „den Klick“ in den Geschäften auch sichtbar zu machen, werden Händler mit eigens kreierten Einkaufstaschen sowie Plakaten auf die Aktion aufmerksam machen, die durch die Stadtwerke gesponsert werden. Auf einer Informationsveranstaltung Mitte März hat Citymanagerin Nicole Bär die Einzelhändler davon überzeugt, Teil dieser Image- und Informationskampagne für einen starken regionalen Einzelhandel zu sein.


„In der Region, mit der Region und für die Region war schon immer ein Wesensmerkmal der Stadtwerke Ettlingen“, sagt SWE-Geschäftsführer Eberhard Oehler. „Als kommunales Unternehmen sind wir ein verlässlicher und starker Partner des Einzelhandels. Zumal auch wir in einem räumlich definierten Gebiet tätig und ebenfalls Teil einer intakten Infrastruktur sind.“ Da wir in einem Boot sitzen und Partner des Einzelhandels sind, setzen wir mit dieser Aktion ein deutliches Zeichen.
Im Namen der Werbegemeinschaft dankte der Vorsitzende Christian Rissel gemeinsam mit Stefan Schenk aus dem Vorstand Gruppe Handel des Gewerbevereins den Stadtwerken und der Stadt. „Wir sind begeistert und freuen uns, denn aus den anderen Städten, wo diese Aktion bereits lief, haben wir nur Gutes gehört. Eine Aktion mit Nachhall“, unterstrich Rissel.

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30