Kinder und Jugendliche

Angebote für Kinder und Jugendliche

Medienangebot

In der Stadtbibliothek gibt es rund 14.000 Medien für Kinder und Jugendliche. Für jeden ist etwas dabei: spannende Geschichten und interessante Sachbücher, CDs, Brettspiele aller Art, CD-ROMs zum Spielen und Lernen, Zeitschriften und DVDs.

Veranstaltungen

Von den Olchis bis zum Hobbit - die Stadtbibliothek bietet das ganze Jahr über Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche an, darunter Vorlese- und Bastelstunden, Bilderbuchgeschichten, Autorenbegegnungen, Kindertheatervorstellungen und vieles mehr.
Mehr dazu im vierteljährlich erscheinenden Veranstaltungsprogramm, das Sie auch in gedruckter Form in der Stadtbibliothek erhalten.

Bücherzwerge

Ein Angebot der Bibliothek für Kinder von 0-3 Jahren und ihre Eltern.
Schon bei den Allerkleinsten üben Geschichten, kleine Gedichte und Musik eine besondere Faszination aus. Mit Liedern, Reimen und Fingerspielen regen Sie das Gefühl Ihres Kindes für den Rhythmus der Sprache an. Hierbei kommt es nicht darauf an, ob Sie singen können oder nicht, sondern allein auf die Freude am gemeinsamen Tun.
Sie finden in der Bibliothek viele Medien, die Sie und Ihr Kind dabei unterstützen, die Welt der Sprache zu entdecken.
Wir zeigen an welchen Bilderbüchern Ihr Kind jetzt schon Spaß hat, und welche Bücher Sie bei der Erziehung begleiten können.
Mit der Veranstaltungsreihe "Bücherzwerge" wollen wir zusammen mit Ihnen die sprachliche Entwicklung Ihres Kindes fördern.

"Lesestart - Drei Meilensteine für das Lesen"

Die Stadtbibliothek unterstützt mit „Lesestart“ die frühkindliche Leseförderung.
Lesestart ist ein Projekt zur Sprach- und Leseförderung, eine Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und der Stiftung Lesen. Die bundesweite Aktion will Kinder und ihre Eltern in drei Phasen mit Büchern und Lesen vertraut machen. Dafür erhalten sie Lesetaschen mit einem altersgerechten Bilderbuch und einem mehrsprachigen Ratgeber mit Tipps rund ums Vorlesen.

Start der Aktion war im Herbst 2011, seitdem haben die Ettlinger Kinderärzte an Eltern mit Einjährigen Lesestart-Sets verteilt. Seit November 2013 gibt es nun das zweite Lesestart-Set für alle Dreijährigen in der Stadtbibliothek: Die Aktion begleitet Kinder in den entscheidenden frühen Lebensphasen und unterstreicht, wie wichtig Vorlesen schon im Alltag der Allerkleinsten ist. Die Stadtbibliothek ist ein wichtiger Partner der frühkindlichen Bildung und unterstützt mit ihren Medien- und Vermittlungsangeboten nicht nur diese Aktion zur Stärkung der Bildungschancen.

In der Stadtbibliothek werden nun die kostenlosen Lesetaschen an die Dreijährigen ausgegeben. Im schönen Leinenbeutel finden sich ein Bilderbuch, Vorlesetipps und ein buntes Poster fürs Kinderzimmer. Mit einem für Kinder kostenlosen Bibliotheksausweis können die Eltern gleich weiteren Lesespaß mit nach Hause nehmen.

Angebote für Kindergärten und Schulklassen

ANTOLIN

Die Stadtbibliothek unterstützt  interaktive Leseförderung ANTOLIN

Bibliotheksführungen

Wir bieten altersgerechte Führungen für Kindergärten und Schulklassen aller Altersgruppen an.
Führungen machen Spaß. Die Kinder lernen spielerisch, sich in der Bibliothek zurechtzufinden, für sie interessante oder für ein Schulreferat benötigte Bücher und andere Medien aufzufinden und mit ihnen umzugehen.
Wenn Sie möchten, kann dabei auch auf ein von Ihnen gewünschtes Thema eingegangen werden.
Wir nehmen uns Zeit für Sie. Die Führungen finden daher außerhalb der Öffnungszeiten statt.
Bitte melden Sie sich vorher telefonisch an unter Tel. 07243/101-207 oder 101-412.

Autorenbegegnungen

Speziell für Schulklassen bietet die Stadtbibliothek von Zeit zu Zeit Autorenbegegnungen an. Hierbei bemühen wir uns, verschiedene Altersklassen zu berücksichtigen. Sollte eine Lesung in unserem Veranstaltungsproramm für Sie von Interesse sein, bitten wir Sie um telefonische Anmeldung, da die Plätze begrenzt sind.

Medienkisten: Kistenweise Wissen

Ob Dinosaurier, Römer oder Natur…: Die Stadtbibliothek verleiht zu viel gefragten Themen der Kindergarten- und Schularbeit Medienkisten.
Eine Medienkiste enthält eine Auswahl von bis zu 30 Medien zu einem bestimmten Thema: Bilderbücher, Kindergeschichten und -sachbücher, CDs, Spiele und evtl. DVDs sowie pädagogische Materialien für Erzieher und Lehrer.

Lesekoffer: Kofferweise Lesespaß

In den Lesekoffern finden die Schüler interessante, spannende und lustige Geschichten zum Vorlesen und Schmökern. Der Spaß am Lesen steht im Vordergrund, die bereitgestellten Bücher können auch die Auswahl für Buchpräsentationen erleichtern.
In den Autorenkoffern finden sich Bücher, Hörbücher und Filme von und über beliebte Autoren

Kamishibai zum Ausleihen

Für die frühkindliche Sprach- und Leseförderung stellt die Stadtbibliothek jetzt Kindergärten, Krabbelgruppen und Vorlesepaten das Kamishibai Erzähltheater zur Ausleihe zur Verfügung. Dieses aus Japan stammende "Papiertheaterspiel" besteht aus einem Holzrahmen, in den Bildkarten zu einer Geschichte gesteckt werden können. Die Bilder begleiten und unterstützen die Geschichte visuell. Im Angebot haben wir veschiedene Bildkartensets zum Ausleihen wie z.B. "Hans im Glück", "Noahs Arche" und "Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad".
Fragen und Bestellungen: Tel. 07243/101-412

Außerdem bieten wir individuelle Medienpakete nach Ihren Wünschen aus dem Bestand der Stadtbibliothek.
Medienkisten sind ein Angebot der Stadtbibliothek an Kultur- und Bildungseinrichtungen für die pädagogische Arbeit mit Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter.
Der Einsatz von Medien- und Autorenkoffern unterstützt Aktivitäten zur Förderung der Lesefähigkeit und Medienkompetenz.
Zur Ausleihe von Medien für Ihre Arbeit erhalten Sie einen kostenfreien Institutionenausweis, der auf Ihren Namen ausgestellt wird. Zur Anmeldung bitte Personalausweis und Nachweis der Einrichtung mitbringen.
Die „mobilen Medienangebote“ können für den Zeitraum von vier Wochen entliehen werden. Verlängerungen sind nach Absprache möglich. Bitte reservieren Sie rechtzeitig. Die Abholung und den Transport übernehmen Sie. Es gilt die Benutzungsordnung der Stadtbibliothek.

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31