Eigentümer von Wohngebäuden

Nutzung von thermischer Solarenergie​

Mehr als eine Million Kollektoranlagen auf deutschen Dächern sammeln solare Wärme, damit Hausbewohner duschen, waschen und heizen können. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Gebäudeenergie-Erstberatung für Stadtwerke-Kunden

In Zusammenarbeit mit der Umwelt- und EnergieAgentur Landkreis Karlsruhe bieten die Stadwerke Ettlingen eine kostenfreie und neutrale Gebäudeenergie-Erstberatung für Ihre Kunden an.
Nutzen Sie das Angebot und lassen Sie sich von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Umwelt- und Energieagentur Kreis Karlsruhe zur Altbaumodernisierung, zum Energieausweis und zu den aktuellen Förderprogrammen von Bund und Land beraten. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Klimaschutz-Förderprogramme für private Hausbesitzer und Bauherren​

Das Landesministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft hat eine aktualisierte Zusammenstellung von Förderprogrammen in den Bereichen Altbaumodernisierung und Einsatz erneuerbarer Energie veröffentlicht. Investitionen in den Klimaschutz an der Gebäudehülle bzw. in der Heizungstechnik werden von Land und Bund vielfältig finanziell unterstützt. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Umweltministerium Baden-Württemberg wirbt für den Austausch alter Heizungspumpen​

Alte Heizungspumpen sind für einen erheblichen Anteil des Stromverbrauchs
im Haushalt verantwortlich. Oft sind sie sogar der größte Stromfresser und
verbrauchen mehr Strom als Waschmaschine und Kühlschrank zusammen. „Die alte Pumpe gegen eine Hocheffizienzpumpe auszutauschen, ist deshalb ein einfacher Weg, bares Geld zu sparen und einen Beitrag zum Schutz der Umwelt zu leisten!“, betonte Umweltminister Franz Untersteller in Stuttgart. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31