Was bisher in Ettlingen für den Klimaschutz getan wurde

Bereits seit den frühen 1990er-Jahren unternahmen Gemeinderat und Stadtverwaltung Anstrengungen zur Energieeinsparung und zum Klimaschutz. 1994 wurde Ettlingen Mitglied im "Klimabündnis europäischer Städte", dessen Mitglieder sich verpflichtet haben den CO²-Ausstoß bis zum Jahr 2030 um 50 % zu senken (bezogen auf das Basisjahr 1990). 1996 beauftragte die Stadt die Ausarbeitung eines Energiekonzeptes, welches als Basis für das 2010 verabschiedete Klimaschutzkonzept diente. In folgenden Bereichen wurden Maßnahmen zur Energieeinsparung und zum Klimaschutz umgesetzt:

   Kommunales Energiemanagement
   Städtisches Energiecontracting
   Energieeinsparung und Energieeffizienz
   Erneuerbare Energien
   Energiesparprojekte an Schulen
   Energieeffiziente Straßenbeleuchtung

Weitere Informationen zu den aufgeführten Projekten sind dem Kapitel 7.4 aus dem Umweltbericht 2010 (10,649 MB) zu entnehmen.

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31