Veranstaltungen

.Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember

Do, 16.03.2017 - Mi, 03.10.2018 Mi - So: 11:00 - 18:00 Uhr

Wiedereröffnung der Sammlungsausstellung mit Werken von Karl Albiker und Karl Hofer


Veranstalter

Telefon (07243) 101-273

Veranstaltungsort

Museum Ettlingen (im Schloss)

Beschreibung

Wiedereröffnung der Sammlungsausstellung mit Werken von Karl Albiker und Karl Hofer im Museum Ettlingen Schloss ab 16. März 2017 (Ende der Sammlungsausstellung 03.10.2018).

Die aktuelle Sammlungsausstellung verfolgt kein chronologisches Konzept, sondern konzentriert sich auf die fünf Themen:

•    Porträt
•    Tanz und Musik
•    Figur und Raum
•    Stillleben/Sitzende/Akte
•    Landschaft/Figur in Landschaft

Beide Künstler beschäftigten sich mit diesen Themen aus materialspezifisch unterschiedlichen Perspektiven. Hier in der Städtischen Galerie im Ettlinger Schloss stehen sich die Werke der beiden Künstlerfreunde Karl Hofer und Karl Albiker in einer nachvollziehbaren Präsentation in einem spannenden Dialog gegenüber.


So, 10.09.2017 - So, 07.01.2018 Mi - So: 11:00 - 18:00 Uhr

„Vom Floh gebissen – Studio-Ausstellung historischer Flohfallen“ in der Abteilung Schlossgeschichte

Veranstalter

Telefon (07243) 101-273

Veranstaltungsort

Museum Ettlingen (im Schloss)

Beschreibung

Flöhe gibt es, solange der Mensch existiert und der Mensch wurde in ihrer Bekämpfung sehr einfallsreich. Im 17. und 18. Jahrhundert, einer Zeit, in der die persönliche Hygiene und Körperpflege für unser heutiges Verständnis sehr zu wünschen übrig ließ, kamen sogenannte Flohfallen zum Einsatz. Diese wenige Zentimeter großen Behältnisse wurden unter Kleidung und Perücke getragen. Ihr Hohlraum wurde mit einem Stückchen Stoff gefüllt, das mit duftenden Substanzen getränkt war und die kleinen Krabbeltiere anlockte. Durch kleine Löcher konnte der Floh in die Flohfalle kriechen und schaffte den Weg nicht mehr nach draußen. Er saß buchstäblich in der Falle!


Sa, 28.10.2017 - Fr, 01.12.2017

11. Ettlinger Wildwochen

Veranstalter

Verein Ettlinger Jäger e.V. in Kooperation mit Stadt Ettlingen

Beschreibung

Jagdkonzert im Schloss
Wild-Kochkurse
Regionale Wildspezialitäten der
Ettlinger Gastronomen

Teilnehmende Gastronomen:
-Maier's Restaurant am See
-Brasserie Watt's
-Restaurant Markgrafen-Keller
-Restaurant Ratsstuben
-Vogel Haus-Bräu
-Restaurant Veritas
-Brasserie täglich
-Brasserie Restaurant Pot au Feu
-Restaurant Das Scheibenhardt

Anmeldung zu den Kochkursen bitte über die ausliegenden Antwortkarten
bei den teilnehmenden Hotels und Restaurants sowie bei der Stadtinformation Ettlingen

Weitere Informationen: www.ettlinger-jaeger.de


Sa, 11.11.2017 - So, 10.12.2017 Mi - Sa: 15:00 - 18:00 Uhr, So: 11:00 - 18:00 Uhr

Eckart Steinhauser - KRISTALLE


Veranstalter

Kunstverein Wilhelmshöhe Ettlingen

Veranstaltungsort

Kunstverein Wilhelmshöhe
Schöllbronner Straße 86
76275 Ettlingen

Beschreibung

Eckart Steinhauser ist Bildhauer und verschreibt sich einer Mystik des Alltäglichen. Dabei entstehen Skulpturen über Dinge, die uns unmittelbar umgeben, wie Bett, Tisch, Leitern und Stühle, untereinander kombiniert oder durch Balken und Bretter zu plastischen Zeichen verbunden. Ausgeführt sind diese Skulpturen meist in schweren, dunklen Hölzern, die Steinhauser handwerklich präzise fügt und behandelt.
Zu diesen Arbeiten gesellen sich seit einiger Zeit Skulpturen aus der Werkgruppe der Kristalle, geschlossene, durch unregelmäßige Flächen aus Stahl begrenzte Volumen. Sie sind angesiedelt in einem Übergangsbereich zwischen Platonischen Körpern und schlichten Felsbrocken, dabei inhaltlich vollkommen offen und voller assoziativer Bezüge.
Für die Ausstellung im Kunstverein Wilhelmshöhe Ettlingen ist eine mehrteilige, aufeinander bezogene Gruppe von Kristallen geplant.

Vernissage: 10.11.2017 um 19:00 Uhr

Dauer der Ausstellung: 11.11. - 10.12.2017

Öffnungszeiten:
Mi-Sa 15-18 Uhr, So 11-18 Uhr
und nach Vereinbarung

Eintritt frei


Di, 14.11.2017 09:30 - 11:00 Uhr

Diagnose und Behandlung von Schlaganfällen (Teil II)

Veranstalter

Bildungswerk Ettlingen

Veranstaltungsort

Pfarrzentrum Herz-Jesu
Augustin-Kast-Str. 6
76275 Ettlingen

Beschreibung

Das plötzliche Auftreten von neurologischen Symptomen wird umgangssprachlich als „Schlaganfall“
bezeichnet. Bei genauerer Betrachtung wird schnell klar, dass es sich um ein Krankheitsbild mit sehr
unterschiedlichen Ursachen handelt. Und natürlich ist es vor Einleitung einer Therapie unverzichtbar
die genaue Ursache zu identifizieren. Meist ist die Durchführung einer neuroradiologischen
Untersuchung nötig und zielführend. Neben den diagnostischen Verfahren in der Neuroradiologie
werden auch Möglichkeiten in der Schlaganfallbehandlung in dem Übersichtsreferat dargestellt.
Dr. Arnold knüpft an seinen Vortrag vom 9. März 2017 an; er ist jedoch auch in sich abgeschlossen.

Referent: Dr. Sebastian Arnold, Leitender Arzt der Sektion Neuroradiologie
am Städtischen Klinikum Karlsruhe


Leitung und Information:
Gundula Benoit; Tel. 07243-9390499; gundula-benoit@gmx.de

Mit dem Team:
Dietrud Berg; Tel. 07243-12943; dietrud- berg@t-online.de
Siegfried Reiter; Tel. 07243-4573; sian.reit@gmx.de
Dr. Erwin Vetter; erwinvetter@web.de

 


Di, 14.11.2017 10:00 - 11:00 Uhr

Bewegte Apotheke Ettlingen: Fit bleiben und Spaß haben!

Veranstalter

Stadt Ettlingen - Amt für Bildung, Jugend, Familie und Senioren

Veranstaltungsort

Treffpunkt bei der Vita Apotheke
Zehntwiesenstraße 70
76275 Ettlingen

Beschreibung

Begleiteter Sparziergang mit aktivierenden Übungen.

Kostenlos, ohne Anmeldung, bei jedem Wetter (keine Sportkleidung erforderlich).

Jetzt mitmachen und gemeinsam fit bleiben!


Di, 14.11.2017 19:30 Uhr

Duo Arnholdt – Redžić (Violoncello & Gitarre)

Veranstalter

Fördergemeinschaft Kunst e.V.

Veranstaltungsort

Asamsaal/Schloss

Beschreibung

Selten gehört und auch kaum mit Original-Literatur gesegnet
ist die Besetzung Violoncello und Gitarre. Dass sie aber
ganz besonders reizvoll ist, werden Ihnen zwei Meister ihres
Faches demonstrieren: Friederike Luise Arnholdt studiert
derzeit bei Wolfgang Emanuel Schmidt in Weimar. 2016
wurde sie in die Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler
aufgenommen und tritt seitdem im Duo mit dem Gitarristen
Sanel Redžić auf, seines Zeichens Preisträger bei
zahlreichen Gitarrenwettbewerben und ebenfalls Student in
Weimar bei Thomas Müller-Pering und Ricardo Gallen. Es
erklingen Werke von Vivaldi, Bach, Manuel de Falla, Heitor
Villa-Lobos und Erkki-Sven Tüür

 

Eintrittskarten
zu € 24,- (ermäßigt € 12,-) erhalten Sie zudem bei folgenden
Vorverkaufsstellen:
Ettlingen: Stadtinformation Ettlingen, Tel. 07243 / 101333
Karlsruhe: Musikhaus Schlaile, Tel. 0721 / 23000
Waldbronn: LiteraDur, Bücher & Noten, Tel. 07243 / 526393


Di, 14.11.2017 20:00 Uhr

GESUNDHEIT FÖRDERN – statt Krankheiten zu unterdrücken!

Veranstalter

Netzwerk Weierer Scheune

Veranstaltungsort

Netzwerk Weierer Scheune
Ettlingenweier
Morgenstr. 24a
76275 Ettlingen

Beschreibung

Ingrid Frohne - Heilpraktikerin

Die Weltgesundheitsorganisation WHO bezeichnet Gesundheit
als den „Zustand des vollständigen körperlichen,
geistigen und sozialen Wohlbefindens“.
Aber
was bedeuten Krankheitszeichen im Umkehrschluss? In
der heutigen Medizin werden Krankheiten oft vorschnell
unterdrückt, mit den Folgen, dass der Organismus in seinem
Versuch der Selbstregulierung gestört und weiter
geschwächt wird. In meinem Vortrag geht es um tieferes
Verstehen der komplexen Vorgänge in unserem Körper, in
Bezug auf chronische und akute Erkrankungen. Unter Anderem
geht es um die Frage, wie wir unseren Körper bei
der Gesunderhaltung unterstützen können?

Unkostenbeitrag: 4 EUR   www.netzwerk-weierer-scheune.de


  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31