Asyl

„Politisch Verfolgte genießen Asylrecht" heißt es in Artikel 16a Absatz 1 des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland. Damit hat das Asylrecht in Deutschland Verfassungsrang. Es ist das einzige Grundrecht, das nur Ausländern zusteht.
Ettlingen steht wie die anderen Städte im Land vor der Herausforderung, Flüchtlinge aufzunehmen. Nachfolgend finden sowohl die ehrenamtlich Tätigen und Interessierten als auch die Neuankömmlingen Informationen, die zum einen Betroffenen helfen sollen, sich besser zurecht zu finden, zum anderen aber auch darüber Aufschluss geben, was bereits getan wird und welche Angebote es für Flüchtlinge und Helfer gibt.

Flüchtlingsbeauftragte

 
Die Flüchtlingsbeauftragte der Stadt Ettlingen ist Ansprechpartnerin für Flüchtlinge, ebenso wie für Bürgerinnen und Bürger.

Ihre Aufgaben umfassen:

  • pädagogische Arbeit am Menschen
  • Bedarfsanalysen durch persönliche Gespräche mit Asylbewerber/innen in GU/AU
  • Bedarfsgerechte Entwicklung und Durchführung von Projekten
  • Regelmäßiger Austausch mit den Sozialbetreuerinnen der GUs und AUs
  • Entwicklung von Projekten zur Förderung der Begegnungen zwischen Asylbewerbern und Bürger/innen
  • Bedarfsorientierte soziale Betreuung in der Anschlussunterbringung
  • Zusammenarbeit mit dem Ehrenamt
  • Ansprechpartnerin für Bürger/innen in allen Fragen zum Thema Integration und Asyl

 
Die Kontaktdaten der Flüchtlingsbeauftragten finden Sie im Behördenwegweiser.

Zentrale Rufnummer in Asylfragen


Wo leben die Asylsuchenden momentan?
Wie werden sie betreut?
Welche neuen Unterbringungsstandorte sind geplant?
Aus welchen Ländern stammen die Menschen?
Welche Integrationsangebote gibt es?
Wie kann ich helfen?

Durch die Unterbringung von Flüchtlingen in unserer Stadt, entstehen in der Bürgerschaft Fragen, die die Stadtverwaltung Ettlingen beantworten möchte.
Deswegen hat die Stadt Ettlingen eine Rufnummer eingerichtet, unter der Sie sich zum Thema „Flüchtlinge“ informieren können. Unsere Mitarbeiterinnen sind während der Sprechzeiten unter der Rufnummer ☏ 07243 - 101 8944 montags bis freitags von 09.00 – 12.00 Uhr und montags bis donnerstags von 14.00 – 16.00 Uhr für Sie erreichbar.

Hier finden Sie Antworten auf allgemeine Fragen bzw. erhalten den Kontakt der zuständigen Ansprechpartner der Fachämter. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nicht alle Fragen, die das Thema Asyl betreffen, von der Stadt beantwortet werden können, da die Zuständigkeit der Aufgaben größtenteils beim Landratsamt Karlsruhe liegt. Wir werden dennoch versuchen alle relevanten Informationen für Sie zusammenzutragen. Sollte es einmal nicht möglich sein Ihren Anruf entgegen zu nehmen, werden Sie zurückgerufen. Sie können uns auch eine Mail senden an ✉ integration@ettlingen.de.