Gemeinwesenarbeit Ettlingen-West

Gemeinwesenarbeit Ettlingen-West

Was ist das

In Form aufsuchender Arbeit kümmert sich Gemeinwesenarbeit um die Anliegen der Menschen in Ettlingen-West

  • Allgemeine Information
  • Beratung und Unterstützung in Alltagsfragen
  • Konkrete Hilfe in Notlagen
  • Vermittlung in Konfliktsituationen
  • Koordination des "Bürgertreff im Fürstenberg"
  • Organisation von Projekten und Aktionen in Zusammenarbeit
    mit den Kooperationspartnern vor Ort

Generell richtet sich Gemeinwesenarbeit an alle Bewohner in Ettlingen-West, egal welchen Alters, Herkunft, Geschlechts oder Konfession.

"Bürgertreff im Fürstenberg"

Der Bürgertreff im Fürstenberg ist eine Einrichtung der Stadt Ettlingen/Amt für Bildung, Jugend, Familie und Senioren. Als generationen- und kulturübergreifender Ort der Begegnung, Kommunikation und Vernetzung bietet der Bürgertreff Raum für viele engagierte Personen, Gruppen und Institutionen.  

Neben Veranstaltungen des Hauptnutzerkreises stehen die Räume für Veranstaltungen der Stadt Ettlingen und gemeinnützigen Organisationen (für Gemeinwesenarbeit) sowie Vereinen, die ihr Vereinsleben in Ettlingen- West gestalten, zur Verfügung.

Der „Bürgertreff im Fürstenberg“ wurde unter Beteiligung der aktiven Gruppen in Ettlingen- West entwickelt. So wurde die Idee des Bürgertreffs am 29.09.2010 unter dem Motto „gemeinsam mehr erreichen“ aktiven Gruppierungen in Ettlingen- West und engagierten sozialen Einrichtungen vorgestellt.

Alle Informationen und das Angebot können Sie hier nachlesen.

Ihre Ansprechpartnerin
Christina Leicht
Dipl. Pädagogin
Informationen zur Ansprechpartnerin finden Sie im Behördenwegweiser.

Sprechzeiten
im "Bürgertreff im Fürstenberg"
Ahornweg 89
76275 Ettlingen

nach Vereinbarung (0172-7680-197)