Öffentliche Sitzung des Gemeinderats heute, Mittwoch, 21. November, 17.30 Uhr in Bruchhausen

Die öffentliche Gemeinderatssitzung findet heute, Mittwoch, 21. November, um 17.30 Uhr in der Franz-Kühn-Halle in Bruchhausen, Teichweg 2 statt. Zu Beginn gibt es eine Bürgerfragestunde.
16 Punkte stehen auf der Tagesordnung, die letzten vier betreffen Bekanntgaben, Anfragen der Gemeinderäte, Bekanntgabe nichtöffentlich gefasster Beschlüsse sowie Spenden.
Vom Rest sind einige Punkte bereits öffentlich vorberaten worden, so das Glyphosat-Verbot, das Planungskonzept für die Sanierung des Kindergartengebäudes in Schluttenbach, das Handlungskonzept für mehrere innerstädtische Straßen und die Abwassergebührenkalkulation. 
Den Anfang machen zwei 'Personalien': zunächst erfolgt die Neubestellung der Mitglieder des Seniorenbeirats, danach die Wahl des 1. Stellvertretenden Ortsvorstehers für Bruchhausen. Danach geht es um die Reorganisation des technischen Dienstes und das künftige Raumkonzept für die Verwaltung. Wird in Waldbronn eine Außenstelle der Musikschule Ettlingen eingerichtet? Auch darüber befinden die Rätinnen und Räte. Gesellschaftsverträge der Energieversorger werden geändert, die Bedingungen für den Verkauf stadteigener Erbbaugrundstücke festgelegt. Der Gemeinderat wird eine Entscheidung bezüglich des Ankaufsrechts der Fa. Bruker BioSpin und einer überplanmäßigen Ausgabe zur Eingenkapitalerhöhung der Stadtbau Ettlingen GmbH fällen. Im Anschluss an die öffentliche findet eine nichtöffentliche Sitzung statt. 
Die Sitzungsunterlagen sind unter diesem Link zu finden.