Nachtcafé: Hurst & Puchelt

Harald Hurst, Wahlettlinger, Schriftsteller, Erzähler und Heimatdichter, erzählt „G’schichte von de Leut’ halt“. Hinter seiner Komik steht mehr: Entlarvung, Selbstironie, Schwermut. Wer über Hursts Jedermenschen lacht, amüsiert sich über Nebenfrau samt Nebenmann. Und man erkennt, dass man es vielleicht selbst sein könnte, der in ihrer Mitte Platz genommen hat.

Hurst – er ist kein Kabarettist, auch kein Comedian. Man könnte ihn vielleicht als literarischen Entertainer bezeichnen. Als solcher ist er seit vielen Jahren auf den Bühnen der Region unterwegs. Harald Hurst ist der meistgelesene Autor badischer Zunge.

Petra Sieb-Puchelt (Diatonisches Akkordeon) und Sven Puchelt (Gitarre, Hackbrett) umrahmen den Abend mit europäischer Folkmusik.

VVK 15/16,50 €; AK 17,50/19 €


Hier können Sie Karten online kaufen

Karten erhalten Sie außerdem bei der Stadtinformation im Schloss, Tel. 07243 101-333 oder per Mail: info@ettlingen.de und an allen Reservix Vorverkaufsstellen.

Über das Abendkassentelefon (Tel. 0172 7680-152) können Sie sich ab 60 Minuten vor der Veranstaltung informieren, ob es noch Restkarten gibt.