Samstag, 16. Februar 2019, 20.30 Uhr Schloss/Epernaysaal

Mundartfestival: Hessischer Abend mit Henni Nachtsheim

Der Dialekt hat in der Literatur insgesamt an Bedeutung gewonnen, kann man mit ihm die Dinge oft viel präziser ausdrücken. Nach den erfolgreichen Mundartliteraturtagen 2013 stehen feinsinnig-humorvolle Autoren aus der Schweiz, knackig-derbe oberbayerische Literatur und eine unverkennbar komisch-freche „halbe Packung“ Badesalz aus Hessen auf dem Programm. Durch die Abende führt Matthias Kehle.

Man stelle sich vor, man bekommt Besuch von der hessischen Stubenfliege Gisela, die einem permanent Löcher in den Bauch fragt: Was für Wünsche man hat, wie das mit dem Älterwerden ist, ob man Kinder hat und ... ob man ihr zum Einschlafen etwas vorlesen würde!

Henni Nachtsheim, durch Badesalz und als ehemaliges Mitglied der hessischen Kultband Rodgau Monotones bekannt, verspricht die Auflösung in seinem neuen Soloprogramm „Gisela“ – einer Mischung aus Stand-up, Lesen und „’e bissi’“ Musik.

VVK 15/16,50 €; AK 17,50/19 €
Es gibt auch ein Festivalpaket für alle drei abende: VVK 37/41 €

Hier können Sie Karten online für den Hessischen Abend kaufen

Hier können sie Karten als Festivalpaket kaufen

Karten erhalten Sie außerdem bei der Stadtinformation im Schloss, Tel. 07243 101-333 oder per Mail: info@ettlingen.de und an allen Reservix Vorverkaufsstellen.

Über das Abendkassentelefon (Tel. 0172 7680-152) können Sie sich ab 60 Minuten vor der Veranstaltung informieren, ob es noch Restkarten gibt.