Samstag, 25. April 2015, 20 Uhr, Stadthalle

Kultur live spezial

Balkannacht: Zengö - Taxi Sandanski

Eine mitreißende Balkannacht mit zwei außergewöhnlichen Bands!

Zengö präsentiert Musik, die ins Blut geht und das Publikum in seinen Bann zieht. Die sechs Ungarn sind allesamt Vollblutmusiker, mit ebenso viel Temperament wie großem Gefühl ausgestattet, dazu Multi-Instrumentalisten, wie das reiche Arsenal an traditionellen Instrumenten zeigt.

Mit Eigenkompositionen udn Improvisationen gelingt den Musikern eine aufregende Synthese aus der traditionellen mit der heutigen, modernen Musik, aus Rhythmus und Lyrik.

Musik und Tanz gehören zusammen: Der Bewegungsdrang kann unter der Anleitung eines Tänzers mit einfachen und lustigen Schritten in selbstvergessener, ausgelassener Stimmung ausgetobt werden.


Balkanbeats & Gypsygrooves, das Repertoire von Taxi Sandanski reicht über die Klassiker des Genres hinaus, man bedient sich bei Balkan-Brass, Polka und Russendisko und wartet mit eigenen Kompositionen auf.

Alles ist tanzbar - und immer sind die Balkanwurzeln spürbar. Dafür sorgen die originäre Perkussion des aus Griechenland stammenden Trommlers und das tiefe Blech, die mit den Grooves von E-Bass und Gitarre die typischen Rhythmen zaubern. So tanzen Folklorefreunde ihre Cocek zwischen hüpfendem Partyvolk, und wer nicht tanzt, der lauscht dem leidenschaftlichen Gesang und den schwindelnden Meoldien von Saxophon, Akkordeon und Trompete.

"Taxi Sandanski ist ein Live-Erlebnis, kultig und gut Laune verbreitend, ein hoher Spaßfaktor ist garantiert." (Rheinland-Pfalz)

VVK: 16,- €, AK: 19,- €

Wen es nicht mehr auf dem Stuhle hält, darf wie auch immer geartet tanzen.

Taxi Sandanski und Zengö geben einen Tanzworkshop von 14 bis 17 Uhr im Bürgerkeller der Stadthalle. Kosten: 15,- €

Kombikarten Balkannacht und Tanzkurs: 27,- €