Samstag, 26. Januar 2019, 20:30 Uhr,Schloss Ettlingen, Epernaysaal

Jung und intensiv:Quichotte, Nektarios Vlachopoulos und Kris Bauer

Die aus der Poetry-Slam-Szene entwachsenen Wortkünstler Quichotte und Nektarios Vlachopoulos sowie der Ausnahmemusiker Kris Bauer geben sich die Ehre. Durch den Abend führt der Malscher Wortakrobat und Poetry Slammer Stefan Unser.


Dichter, Rapper und Stand-up-Künstler Quichotte verschmilzt spielerisch und stets mit einem Augenzwinkern klassische Stand-up Comedy mit schrägen Gedichten, Kurzgeschichten und urbanen Rhythmen.

Intelligent, scharfsinnig und witzig – das ist Slampoet und Humorist Nektarios Vlachopoulos. Der Artikulationsakrobat tarnt sich tagsüber als Deutschlehrer mit griechischem Integrationshintergrund und ist für die Kabarettwelt eine Entdeckung.

Cool und rhythmisch ist der Ausnahmegitarrist Kris Bauer. Mit Ende 20 hat er seinen sicheren Bankjob geschmissen, um seinen speziellen Sound in Hamburg auf Platte zu bringen. Seither tourt er durch Clubs und spielt auf Festivals in ganz Europa.




Ein Abend wie Lagerfeuermusik bis Sonnenaufgang: jung und intensiv!

VVK 15/16,50 €; AK 17,50/19 €


Hier können Sie Karten online kaufen

Karten erhalten Sie außerdem bei der Stadtinformation im Schloss, Tel. 07243 101-333 oder per Mail: info@ettlingen.de und an allen Reservix Vorverkaufsstellen.

Über das Abendkassentelefon (Tel. 0172 7680-152) können Sie sich ab 60 Minuten vor der Veranstaltung informieren, ob es noch Restkarten gibt.