Donnerstag, 30. Oktober 2014, 20 Uhr, Stadthalle

Die Veranstaltung wird verlegt in den Bürgerkeller der Stadthalle, Karten gibt es an der Abendkasse!

Kultur live spezial

Little Show of Horror Comedy

Gruseln - jetzt zum Totlachen komisch!

Mit Heinz Göring, Horst Fyrguth und Holger Müller

Lachen und gruseln in einem? Gänsehautentzündung und Zwerchfellmassage gleichzeitig? Im selben Moment vor Lachen weinen und vor Angst schwitzen? Geht das? Wir wollen es beweisen:

Die drei Masters of Comedy werden Ihnen einen Horrorfilm in 7 Minuten erklären..... grausam, gruselig und zum Kreischen komisch.

Feiern Horrorgestalten eigentlich Karneval? Wir werden dieser Frage auf den Grund gehen und karnevalistisch, grauenvoll die Blutwurst besingen.

Wen trifft man eigentlich so beim Horror-Stammtisch? Seien Sie live dabei, wenn sich Nosferatu, Frankenstein´s Monster und Freddy Krüger gemeinsam ausheulen.

Als Stargast in der Show, die Spitze der Nahrungskette, die ältesten Vampire der Welt: Dragul und Fragul. Sie sind brutal, sie sind blutrünstig und sie sind ziemlich tuntig.....so haben Sie Vampire noch nie gesehen!

Und erstmals auf den Bühnen dieser Welt, eine Show in der Show: Der "Kettensägen-Massaker-Comedy-Club". Wenn Top Horrorfiguren wie z.B. Erzengel Gabriel, der Werwolf, die Mumie oder der Glöckner von Notre Dame ihre Comedy Stand up`s präsentieren, dann bleibt kein Auge trocken.

Die drei Komiker, Heinz Gröning, Horst Fyrguth und Holger Müller, persiflieren sich quer durch die Bösewichterpalette. Die beiden Kölner und der Düsseldorfer massieren in freundschaftlicher Feindschaft permanent das Zwerchfell und sorgen in einem furiosen Finale dafür, dass blutige Lachtränen fließen und Nackenhaare büschelweise zu Berge stehen.

Und sind wir doch mal ehrlich, allein schon die drei Vornamen Holger, Horst und Heinz, sind schon ziemlich gruselig....!

Für die Veranstaltung herrscht kein Kostümzwang aber jede Verkleidung ist auch ohne Halloween natürlich sehr willkommen, ist sehr gern gesehen aber kein Muss.

Treten Sie ein - dieser Abend wird sie verändern!!!

VVK: 13,- € / 16,- € / 19,- €
AK: 15,50 € / 18,50 € / 21,50 €