Museum aktiv für Schule und Kindergarten

Kunst und Kulturgeschichte für Schulklassen und Kindergärten

Die Städtische Galerie mit Schwerpunkt der Kunst Badens und der Karlsruher Akademie sowie Sonderausstellungen, die Stadtgeschichte mit thematischen Wechselausstellungen und der Archäologie und nicht zuletzt das Schloss selbst können für die Schüler Lernorte sein, die zum Erlebnisort werden. Über das fachbezogene Lernen hinaus öffnet sich vielen Schülern erst durch den gemeinsamen Besuch mit der Klasse der Zugang zu einer der vielseitigsten kulturellen Institutionen überhaupt, die Chance einer Begegnung mit originaler Kunst oder originalen Zeugnissen der Geschichte.

Erweiternd oder alternativ zu diesen Angeboten im Museum bieten sich der <strong>Kunstraum Stadt</strong> mit seinen zahlreichen plastischen Arbeiten und die Historische Spurensuche als außerschulische Lernorte an, die den Schülern vielfältigste Entdeckungen in ihrer alltäglichen Umgebung ermöglichen.

Im Flyer "In Ettlingen gibt es viel zu entdecken" (709,3 KB) finden Sie bei den Angeboten Hinweise zur Eignung für Schul- und Kindergartengruppen. 

Projektinfos zu

Kinder malen in der Museumswerkstatt

Kunst




 



Führung von Schülern in der Barockküche

Stadt-, Regionalgeschichte








Schulklasse barock verkleidet

Schloss








Kindergartenprogramm