Ettlinger Orgelfrühling 22. April bis 13. Mai 2018

Der 17. Ettlinger Orgelfrühling wartet auch im Jahr 2018 mit einem unterhaltsamen wie anspruchsvollen Programm mit namhaften, international renommierten Interpreten auf.


Mit Werken von Pachelbel bis Langlais ist in diesem Jahr die gesamte Palette prachtvoller Orgelmusik von der Barockzeit bis zum 20. Jahrhundert vertreten. Dieses Repertoire erklingt auf der großen Matz & Luge Orgel in der Herz-Jesu-Kirche Ettlingen. Aber auch die klanglich überaus schöne, historische Chororgel von Stieffell wird in den Konzerten zu hören sein.

Neu wird hierbei die Live-Bildübertragung auf eine Leinwand im Kirchenschiff bei zwei Konzerten sein. Somit kann das Publikum auch während des Konzertes einen Blick auf den Organisten werfen, ein Novum, dass den Konzertgenuss sicher bereichert.


Das Auftaktkonzert am 22. April 2018 wird vom international renommierten Organisten Prof. Helmut Deutsch (Stuttgart) gestaltet. Zu Gehör gebracht wird ein abwechslungsreiches Programm mit Werken von Pachelbel, Bach, Franck und Messiaen.


Der französische Organist Prof. Daniel Maurer (Strasbourg) widmet sich am 29. April neben Originalwerken von Gigout, Widor, Vierne und Langlais auch eigenen Transkriptionen von Bach, Händel und Debussy. Ergänzt wird das spannende Programm von Improvisation.


Der diesjährige Kinder- und Jugend-Orgelfrühling am 6. Mai steht unter dem Thema „Die Orgel reist nach Hollywood“, und wird durch die Mitwirkung der Kinder- und Jugendchöre Herz-Jesu, Ettlingen unter Leitung von Ingrid König und Ellen Moran einen besonderen Höhepunkt erfahren.


Markus Bieringer (Ettlingen) wird mit Werken von Reubke und Vierne den diesjährigen Orgelfrühling am 13. Mai 2018 beschließen.
Wir wünschen Ihnen viele anregende und inspirierende Konzerterlebnisse.


Karten sind zu 10€ (Kinderkonzert Eintritt frei) im Vorverkauf in der Stadtinformation oder an der Abendkasse erhältlich.
Veranstalter: Katholische Seelsorgeeinheit Ettlingen Stadt, mit freundlicher Unterstützung des Kulturamtes der Stadt Ettlingen. Weitere Infos: Markus Bieringer, Tel. 0177 3164279.