Unsere Specials und Sonderprogramme

Revue, Musical-Gala, Konzerte, Kabarett und vieles mehr:

Wir haben für Sie ein vielfältiges Programm zusammengestellt. Sie können unter vielen verschiedenen und außergewöhnlichen Veranstaltungen wählen. Neben den Konzerten im Schlosshof und der Schlossgartenhalle finden Sie hier auch "Theater und Kulinarik" im Hotel Restaurant Erbprinz. und im Restaurant Padellino.

Immer wieder sonntags.... - Schlager-Revue

In der Seniorenresidenz schwelgen die Bewohner in Erinnerungen: Ferien im Süden - ach waren das Zeiten! Urlaub am Meer, romantisch zu zweit, mit den Kindern... 
Nicht nur, dass eine nostalgisch-witzige Geschichte auf die Bühne gebracht wird, sie wird vor allem von vielen bekannten Schlagern und fröhlichen Songs durchzogen sein: "Guten Morgen, Sonnenschein", "Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett", "Himbeereis zum Frühstück", "Ich will nen Cowboy zum Mann", "Komm ein bisschen mit nach Italien", "Volare", "Carina, Carina, Carina" und viele mehr. 
Mit Sicherheit bleibt kein Auge trocken und es kann mitgefeiert, gelacht und gesungen werden.

Unterstützt werden die Darsteller von einer Live-Band.

Regie und Choreografie: Markus Buehlmann
Musikalische Leitung: Hans-Georg Wilhelm
Mit: Juliane Fechner, Pascal Simon Grote, Andreas Krüger, Maja Müller, Jörg Pauly, Tobias Rusnak

Premiere: 5. Juli, 20:00 Uhr, Schlossgartenhalle
Weitere Termine: Abendspielplan

Rückblende - 30 Jahre Musicals in Ettlingen

Alles begann mit „My Fair Lady“.
Seither gehören Musicals zum festen Bestandteil der Schlossfestspiele. Folgen Sie uns auf eine Zeitreise durch 30 Jahre Musicals.
Ein Best-of von „My Fair Lady“, der „West Side Story“ über „Evita“, von „Ein Käfig voller Narren“ zu „Chess“, „Rent“, „Aida“ und „The Rocky Horror Show“ – eine Rückblende, erlesen und vom Feinsten.

Mitwirkende: das Muscial-Ensemble 2018
Musikalische Leitung: Tobias Leppert
Es spielt das Orchester der Schlossfestspiele 2018

Stargast und Moderation: Hans Neblung
Der Musical-Darsteller Hans Neblung hat definitiv eine große Fan-Gemeinde in Ettlingen und weit darüber hinaus. Er war 2008 bei den Schlossfestspielen Ettlingen erstmals als Chauvelin in "The Scarlet Pimpernel" zu sehen, kehrte dann als Dracula im gleichnamigen Musical zurück, gab in "Aida" den Zoser und zuletzt den vermeintlichen Diener Max von Meyerling in "Sunset Boulevard". 
Mit Fug und Recht darf er von sich behaupten, dass er zu den ganz großen Darstellern der Musical-Szene gehört. Der charmante und faszinierende Sänger, Schauspieler und Entertainer , dem "einer geradezu unheimlichen Präsenz.“auf der Bühne von der Presse bescheinigt wird, spielte bereits auf vielen Bühnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.


Termine: 17. und 18. Juli, 20:30 Uhr, Schlosshof

Als besonderer Gast: Hans Neblung
Er wird natürlich singen und übernimmt die Conference.

The Cast: Oper macht Spaß


Was passiert, wenn sechs Freunde von drei Kontinenten Richard Wagners Aufforderung „Kinder, schafft Neues!“ ernst nehmen?
Die jungen Vokalartisten aus den USA, Kanada, Chile und Deutschland präsentieren die klassische Musik heute wieder so, wie sie einmal war: aufregend, belustigend, zeitgemäß, mitreißend, erfrischend und vor allem: unglaublich sinnlich.
Die Opernband The Cast inszeniert die alten Werke mit Charme, frischen Ideen, glockenklar geschulten Opernstimmen und entfernt einfach den formellen Rahmen. Das Ergebnis: Gesang und klassische Musik auf Spitzenniveau, verbunden mit der Atmosphäre eines Popkonzerts.

Lassen Sie sich von ungewohnten und überraschenden Arrangements des traditionellen Opernrepertoires faszinieren und erleben Sie, wie gut diese Meisterwerke aus Oper und Operette auch ohne Anzug, Abendkleid und großer Toilette funktionieren – sowohl auf der Bühne wie auch im Publikum.

Egal ob jung, ob alt, Klassikliebhaber oder Menschen, die bisher Popkonzerte dem Opernsaal vorgezogen haben: The Cast führen ihr Publikum vom ersten Moment in den Bann der Musik und lassen jeden Abend zu einem mitreißenden Feuerwerk an Begeisterung und Freude werden.
"Herrlich unterhaltsam. The Cast bringen frischen Wind in die Opernwelt, inszenieren die einzelnen Partien mit Leidenschaft und gerne auch mal mit einem Augenzwinkern." General-Anzeiger Bonn

Hier ein Vorgeschmack: http://www.ursart.de/the-cast/video/

Termin: 9. Juli, 20:30 Uhr, Schlosshof

Mr. Rod! - The No. 1 Rod Stewart Show

Mit seiner markanten Stimme, seinen vielen Hits begeistert er seit fünf Jahrzehnten weltweit – Rod Stewart. „Mr. Rod!“, die in Europa exklusive Hommage an den britischen Weltstar und seine Lieder, überzeugt auf ganzer Linie mit einer professionellen Show voller emotionaler Höhepunkte:
„Sailing“, „Maggie May“, „Da Ya Think I’m Sexy“, „Rhythm Of My Heart“. Mit ganz großem Gefühl oder einfach nur ausgelassen rockig.
Ein Programm voller Erinnerungen und Überraschungen mit der Musik von Rod Stewart – in der unwiderstehlich guten Tribute-Show von “Mr. Rod”!

Termin: 23. Juli, 20:30 Uhr, Schlosshof

Anatevka, kurz-weilig

Das berühmte Musical, einmal aus einer anderen – kurz-weiligen und heiter-besinnlichen – Perspektive erzählt, eingebettet in ein Gourmet-Vier-Gang-Menu aus der Küche des Hotel Restaurant Erbprinz, wobei die großen Hits wie „Wenn ich einmal reich wär‘“ oder „Ist es Liebe?“ natürlich nicht fehlen dürfen.
Monika Hügel und Daniel Böhm schlüpfen in die Rollen von Hodel und Perchik – aber auch in alle anderen, teilweise unerwarteten Rollen – am Klavier begleitet von Markus Bieringer.

Termine: 13. und 20. Juli, 3. August, Aperitif 18:00 Uhr, Beginn 19:00 Uhr, Hotel Restaurant Erbprinz

Hier das Menü des Abends: Menü (88,6 KB)

La Mer - Chansons und mehr

Wer kennt sie nicht… die Sehnsucht nach Freiheit, der Leichtigkeit des Seins und dem Duft von Meeresalgen. Reisen Sie mit uns gen Süden.
Lauschen Sie dem Klang der Wellen von „La Mer“ und stoßen Sie auf einer kleinen Insel mit Annette Mayer (Gesang) und Ulrich Stolpmann (Piano) auf das Leben, die Liebe und das Meer an.
Genießen Sie das Vier-Gang-Menü, gezaubert in der Küche des Hotel Restaurant Erbprinz.
Meeresrauschen inklusive!

Termine: 27. Juli und 10. August, Aperitif 18:00 Uhr, Beginn 19:00 Uhr, Hotel Restaurant Erbprinz

Hier das Menü des Abends: Menü (219,6 KB)

Italiener schlafen nackt - manchmal auch in Socken - ist leider ausgebucht!

Mit vollen Händen schöpft Roberto Capitoni in seinem neuen Stand-up Comedy-Programm aus dem Leben: Wie war das Leben mit einem italienischen Vater in einer verschlafenen Kleinstadt ohne Handy oder Fernsehen mit nur drei TV-Programmen? Wo bleibt die Liebe, wenn sich deutsche Pünktlichkeit, schwäbische Haarspalterei und italienische Leidenschaft in Personalunion vereinen?
Dies und vieles mehr bei einem leckeren, italienischen Drei-Gang-Menü im Restaurant Padellino.

Premiere: 2. Juli, 18:00 Uhr Aperitif, 19:00 Uhr Beginn, Restaurant Padellino
Weitere Termine: Abendspielplan
Tickets nur vor Ort im Vorverkauf erhältlich. Telefon 07243 12102

Werther - Lesung klassischer Literatur

„Die Leiden des jungen Werthers“ lautet der ursprüngliche Titel des von Johann Wolfgang von Goethe verfassten Briefromans, in dem der junge Rechtspraktikant Werther über seine unglückliche Liebe zu der mit einem anderen Mann verlobten Lotte berichtet.
„Die Leiden des jungen Werthers“ gilt als Schlüsselroman des Sturm und Drang. Er entwickelte sich zum „ersten Bestseller der deutschen Literatur“ und war Mitauslöser der sogenannten Lesesucht.

Termine: 28. und 29. Juli, 21:00 Uhr, Schloss

Ein toter Mann ist schwerer als ein gebrochenes Herz

Gerissener Analytiker, furchtlose alte Dame, cooler Einzelgänger: die Charaktere der brüchigen Helden in den Krimiklassikern der Literaturgeschichte sind so schillernd wie die Fälle, die sie zu lösen haben.
Vom akribischen Sherlock Holmes über die anscheinend so unbedarfte Miss Marple bis zu den hartgesottenen Zynikern Sam Spade und Philip Marlowe.
Texte von Arthur Conan Doyle, Agatha Christie, Samuel Dashiell Hammett und Raymond Chandler lassen die ambivalenten Figuren lebendig werden.

Termine: 12. Juli und 3. August, 21:00 Uhr, Schloss

Zu den Terminen und Ticketbuchungen

Zu den Preisen und Buchungsmöglichkeiten