Sagenhaftes Ettlingen: "Ettlinger Sagen bei Nacht", "Ettlinger Sagen -Jenseits der Alb" und Ettlinger Sagen - Underground!

"Sagenhaftes Ettlingen" - in Ettlingen können Sie Einiges erleben!

Bei den erfolgreichen "Ettlinger Sagen bei Nacht" und den "Ettlinger Sagen-Jenseits der Alb" und den neuen "Ettlinger Sagen - Underground" mit dem Marotte-Figurentheater Karlsruhe erleben Sie einen romantischen, gruseligen und unterhaltsamen Streifzug durch Ettlingen bei Wein und Fackelschein.

Lassen Sie sich von der Geschichte und den Geschichten Ettlingens begeistern!

Ihr Team der Stadtinformation Ettlingen

Ettlinger Sagen bei Nacht

Ein unheimliches Vergnügen erleben: geisterhafte Geschichten, erzählt von einem leibhaftigen Gespenst. Starke Nerven sind gefragt, wenn der verfluchte Bäckermeister Ignaz Mehlwurm sich vor den Augen der Nachtwanderer materialisiert.

Ein junger, innovativer Mitarbeiter der Stadtverwaltung, Mirko Sommer,  spürt die Gespenster der Vergangenheit auf. Mit Hilfe modernster Technik - eigens von ihm entwickelt - ist es ihm gelungen, den Geist eines verfluchten Ettlinger Bäckermeisters aus dem Mittelalter einzufangen. Dieser kann nur erlöst werden, wenn er Geschichten aus der sagenhaften Vergangenheit der Stadt erzählt. Wird es ihm gelingen?

Eine heiter-theatrale Stadt(ver)führung mit dem Figurentheater Marotte in Kooperation mit der Stadt Ettlingen. Ein romantischer, gruseliger und unterhaltsamer Streifzug zu Originalschauplätzen Ettlingens bei Wein und Fackelschein, ein Open Air-Theaterspektakel der besonderen Art.

Treffpunkt ist der Kurt-Müller-Graf-Platz(ehemals Kutschenplatz) neben dem Schloss.
Karten gibt es für € 13,50 / € 9 erm. bei der Stadtinformation im Schloss, Schlossplatz 3, Tel. 07243/101-333

Bitte beachten Sie, dass die Eintrittskarten nur im Vorverkauf erhältlich sind!

Bild zeigt Ettlinger Sagen bei Nacht

Termine Ettlinger Sagen bei Nacht:

11.10./ 30.10 und 08.11.2017 jeweils um 20:00 Uhr

Ettlinger Sagen- Jenseits der Alb

Die Ettlinger Sagen sind nicht vergessen!

Mirko Sommer ist wieder unterwegs und mit ihm der Geist der Frau, die wie keine andere das Bild Ettlingens geprägt hat: Markgräfin Franziska Sibylla Augusta!

Unternehmen Sie mit den beiden einen Streifzug durch die Ettlinger „Albstadt“ und gewinnen Sie dabei Einblicke in Sibylla‘s facettenreiches Leben. Erfahren Sie von ihr, wie der Turm der Martinskirche durch die Liebe gerettet wurde, wie ein sagenhafter Jesuitenschatz beim Wiederaufbau der zerstörten Stadt half und was Ettlingen mit China zu tun hat.

Wie immer bei Wein und Fackelschein. Eine Koproduktion der Stadt Ettlingen mit dem marotte-Figurentheater Karlsruhe

Treffpunkt ist bei der Rathausbrücke (Nepomukbrücke), Karten gibt es für € 13,50 / € 9 erm. bei der Stadtinformation im Schloss, Schlossplatz 3, Tel. 07243/101-333

(www.marotte-Figurentheater.de)

Foto Sagenhaftes Ettlingen

Termine Ettlinger Sagen - Jenseits der Alb

14.06./ 28.06./ 12.07./ 27.07./ 01.08./ 17.08./ 13.09.  und 28.09.2017 jeweils um 21:00 Uhr

Ettlinger Sagen - Underground!

Viele (verstorbene) Täter geistern ruhelos durch die Albstadt und treiben ihr Unwesen. Aber Mirko Sommer,der innovative Mitarbeiter der Stadtreinigung, Abteilung Parapsychologie, ist ihnen auf der Spur. Verschwörungen, Meineid und ein verwunschener Goldschatz pflastern seinen Weg. Auch die sagenumwobene weiße Frau ist Teil der mysteriösen Geschehnisse. Und so führt dieser ganz spezielle Sagenabend Mirko Sommer (und nicht nur ihn, sondern auch Sie) durch Keller, Gewölbe und Gewölbekeller. 

Treffpunkt ist am Kutschenplatz, Karten gibt es für 17 € / 12 € erm. bei der Stadtinformation im Schloss, Schlossplatz 3, Tel. 07243 / 101-333 

Diese Tour ist nicht barrierefrei!

Termine Ettlinger Sagen - Underground:

Neue Termine voraussichtlich  ab  Mitte November 2017.

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31