Gesucht: Wahlhelfer/-innen für Europa- und Kommunalwahl

Um die Europa- und Kommunalwahl sowohl am Wahltag als auch in den Folgetagen für die Auszählung der Stimmen durchführen zu können, werden tatkräftige Frauen und Männer gesucht. Am Wahltag Sonntag, 9. Juni, sind die Wahllokale von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Wenn die Wahllokale schließen, wird zunächst das Wahlergebnis der Europawahl ermittelt. Die Auszählung der Kreis- und Gemeinderatswahl sowie der sechs Ortschaftsratswahlen soll dagegen erst am Montag, 10. Juni und Dienstag, 11. Juni erfolgen. Jeder Wahlhelfer erhält eine Entschädigung von 100 Euro. Man kann entweder nur am Wahltag oder am Wahltag und an den folgenden Tagen der Auszählung mitwirken.

Wer über EDV-Grundkenntnisse verfügt und gerne im Wahlvorstand mitwirken möchte, füllt den Fragebogen aus, zu finden unter www.ettlingen.de/wahlhelfer und schickt ihn bis zum 29. Februar an das Wahlamt Ettlingen, Schillerstr. 7-9, 76275 Ettlingen oder per Email an wahlamt@ettlingen.de.
Die Stadtverwaltung baut eine Datenbank mit Wahlhelfern auf. Wer bei zukünftigen Wahlen ohne separate Anmeldung eingeteilt werden möchte, kreuzt bei „Einsatzwunsch“ die Alternative 1 im Fragebogen an.

Bei Fragen können Sie sich gerne an Jennifer Tholl oder Meike Bitterwolf wenden: Ordnungs- und Sozialamt, Schillerstr. 7-9, Tel. 07243/101-257 oder 07243/101-278, E-Mail: wahlamt@ettlingen.de, Fax: 07243/101-183.