Der 13. Ettlinger Jugendgemeinderat

Die Jugendgemeinderäte (391.4 KB) als Übersicht.

Name: Lukas Seifried
Alter: 15 Jahre
Schule: Anne-Frank-Realschule
Ich setze mich ein für: Erstellen / Verbessern von Sportparks, ein sauberes Ettlingen, bessere Bolzplätze, neuer Basketballplatz
Name: Emely Grethler
Alter: 17 Jahre
Schule: Bertha-von-Suttner-Schule
Ich setze mich ein für: Das bestehende Party- und Sportprojekte (Fußballturnier, Faschingsparty) auch in Zukunft weitergeführt werden und eine Bar für Jugendliche in der Innenstadt
Name: Maximilian Hermes
Alter: 15 Jahre
Schule: Albertus-Magnus-Gymnasium
Ich setze mich ein für: Eine bessere technische Ausstattung der Schulen. Das Busfahrzeiten besser auf die Schulzeiten abgestimmt sind und eine Vergrößerung des öffentlichen Wlans.
Name: Kappa Bah
Alter: 15 Jahre
Schule: Pestalozzischule
Ich setze mich ein für: Auffallende Mülleimer (ansprayen), Starbucks, spezielle Schülerfahrkarten für eine Woche
Name: Carla Simon
Alter: 16 Jahre
Schule: Heisenberg-Gymnasium
Ich setze mich ein für: In Deutschland werden jährlich 2,8 Mrd. "coffee-to-go" Becher gebraucht und weggeworfen. Um dem entgegenzuwirken setze ich mich für ein Mehrweg-Becher-Tausch-System ein. Außerdem setze ich mich dafür ein, das Interesse der Jugendlichen an Kommunalpolitik zu wecken, die Integration von Geflüchteten und mehr Kooperation unter den Schulen
Name: Anika Kaiser
Alter: 21 Jahre
Schule: Schülerin
Ich setze mich ein für: Buszeiten besser an die Schulzeiten anpassen, bessere Zusammenarbeit mit den Schulen, sauberes Ettlingen, Schulen modernisieren, Mini-/Ferienjobs, Ausbau des Ettlinger Wlans
Name: Benjamin Sivasuntharam
Alter: 18 Jahre
Schule: angehender Student
Ich setze mich ein für: Verbesserung der Parks, bessere Beleuchtung, Umsetzung eines McDonald's, Projekte mit Asylbewerbern, bezahlbarer Wohnraum in Ettlingen für Auszubildende, verbesserte Kennzeichnung der Fahrradwege
Name: Timo Dietz
Alter: 16 Jahre
Schule: Heisenberg-Gymnasium
Ich setze mich ein für: Mehr schulübergreifende Aktionen und Zusammenarbeit, Integration jugendlicher Flüchtlinge, besseres Wlan in der Stadt, Anpassung der busverbindungen an die Schulzeiten, Treffpunkt für Jugendliche
Name: Magdalena Schleicher
Alter: 17 Jahre
Schule: Agneshaus
Ich setze mich ein für: In Ettlingen möchte ich mich für Soziales und Jugendarbeit engagieren. Ich will weiterhin versuchen, mich bestmöglichst für meine Mitmenschen einzusetzen
Name: Julia Gosniz
Alter: 15 Jahre
Schule: Pestalozzischule
Ich setze mich ein für: Mehr Ausgehmöglichkeiten am Abend für Jugendliche, extra Fahrkarten für Schüler (die keine ScoolCard haben, z.B. ein Wochenticket), mehr Fußballplätze in Ettlingen
Name: Simon Seifried
Alter: 18 Jahre
Schule: Wilhelm-Röpke-Gymnasium
Ich setze mich ein für: Straßenbeleuchtung am Horbachpark, Verbesserung der Bolzplätze in Ettlingen
Name: Sinan Weber
Alter: 16 Jahre
Schule: Anne-Frank-Realschule
Ich setze mich ein für: Eine Erneuerung und Erweiterung von Bolzplätzen, Integrationsprojekte von Flüchtlingen