Musik live
Pink Spots

Freitag, 05. Januar 2007
20.30 Uhr, Stadthalle

Drei Sängerinnen und eine siebenköpfige Band präsentieren ein musikalisches Show-Programm, das an die ebenso glamourösen wie wilden Zeiten des New York der 30er Jahre erinnert.

Mit deftigem Charme, witzigen Choreographien und kessen Ansagen in kecken Kostümen bringen die Pinkspots verrauchte Kellerlokale und funkelnde Ballsäle gleichermaßen zum Swingen.

Esprit, eine ordentliche Prise Ironie und ausgefeilte Arrangements verwandeln Evergreens wie “Nur nicht aus Liebe weinen”, “Bei mir bist du schön” oder “Straighten up and fly high” in neue Glanzlichter. Swing-Liebhaber kommen auf ihre Kosten mit “It don´t mean a thing”,  “Limehouse Blues”  oder “Sweet Georgia Brown”. Dreistimmiger Jazzgesang, kombiniert mit der Leidenschaft des Zigeuner-Swing, steht für den besonderen Sound des zehnköpfigen Ensembles.

Zum Jahresauftakt laden wir Sie zu einem Glas Sekt ein!

VVK: 10,-/12,-/14,- €
AK: 12,-/14,-/16,- €

 

weiter...