Veranstaltungen

.September Oktober November Dezember Januar Februar März April Mai Juni Juli August

Do, 16.03.2017 - Di, 30.10.2018 Mi - So: 13:00 - 18:00 Uhr

Sammlungsausstellung mit Werken von Karl Albiker und Karl Hofer

Veranstalter

Telefon (07243) 101-273

Veranstaltungsort

Museum Ettlingen (im Schloss)

Beschreibung

Die umfangreichen Sammlungen aus den Nachlässen der beiden Künstler Karl Hofer (1878-1955) und Karl Albiker (1878-1961) bilden den Grundstock der Städtischen Galerie im Museum Ettlingen. Die aktuelle Sammlungsausstellung verfolgt kein chronologisches Konzept, sondern konzentriert sich auf die fünf Themen: Porträt - Tanz und Musik - Figur und Raum - Stillleben/Sitzende/Akte - Landschaft/Figur in Landschaft. Beide Künstler beschäftigten sich mit diesen Themen aus materialspezifisch unterschiedlichen Perspektiven. In der Städtischen Galerie im Ettlinger Schloss stehen sich die Werke der beiden Künstlerfreunde in einer nachvollziehbaren Präsentation in einem spannenden Dialog gegenüber.


Do, 25.01.2018 - So, 08.04.2018 11:00 - 18:00 Uhr

Max-Peter Näher - Eine Menge Leben

Veranstalter

Telefon (07243) 101-273

Veranstaltungsort

Museum Ettlingen (im Schloss)

Beschreibung

Die retrospektiv angelegte Ausstellung zeigt Nähers malerisches Schaffen seit der Studienjahre an der Karlsruher Akademie in den Jahren 1959-1964 bis zum Jahr 2016.
Mensch und Raum sind zentrales Thema dieser Kooperationsausstellung mit dem Kunstverein Wilhelmshöhe, der ab dem 10. März das zeichnerische Werk zeigt. Näher schuf mit seiner Malerei Assoziationsräume, in denen er Versatzstücken der Dingwelt - Figuren, Objekte, Architektur und Landschaft - eine Bühne bot, die er über die Jahre immer wieder variierte, weiter entwickelte und dabei Perspektiven und Bildrhythmik subtil veränderte. Die Bildideen und Themen resultieren aus alltäglich Gesehenem, Erfahrenem und den unzähligen Bildern seiner eigenen Vorstellungswelt, die er in ein immer dichter werdendes Geflecht erzählerischer Dichte überführte. Und so wird die Malerei teilweise selbst zur Form ohne einen Gegenstand zu beschreiben. In diesen höchst vibrierend-spannenden Bildfindungen sind die Grenzen zwischen dem Gegenstandsbezug und der reinen Malerei fließend.


Fr, 16.02.2018 20:30 Uhr

ToneGallery

Veranstalter

Jazz-Club Ettlingen e.V.

Veranstaltungsort

Birdland59
Pforzheimerstr. 25
76275 Ettlingen

Beschreibung

Die Musik von Lennie Tristano ohne Klavier? Das geht?

Die aktuelle CD der Formation ToneGallery aus dem Rhein-Neckar

Raum mit dem Titel "...do Lennie Tristano" beweist es: jedes Stück

bekommt ein eigenes Arrangement und bietet so eine völlig neue

Sichtweise auf eine fast vergessene Stilistik. Die Kombination von

Tenorsaxophon und Gitarre gibt den komplizierten und manchmal durchaus spröden Kompositionen

von Tristano, Marsh und Konitz einen noch nicht gehörten Charme, die Stücke gewinnen an

Leichtigkeit und Eleganz.

Ein ästhetisch abgerundetes Stück zeitgenössischer Musik, Jazz eben!

Lennie Tristano's kompromissloses und unkommerzielles Schaffen machte ihn zu einer der

führenden Musikerpersönlichkeiten des modernen Jazz. Tristano ist absolut gegen jeden Kommerz

und gründete 1951 eine Schule in New York, um seinen unverwechselbaren Stil und seine

polyrhythmisch vertrackten Melodien zu lehren. In seinem Quintett spielten zwei seiner Studenten:

der Tenorsaxophonist Warne Marsh und der Altsaxophonist Lee Konitz.

Die Besetzung der Formation bürgt für absolute Qualität:

Steffen Weber - Saxophone

Komponist und Leader diverser eigener Projekte. Zweifache Verleihung "Preis der deutschen

Schallplattenkritik". 2009 Stipendiat der Kunststiftung Baden-Württemberg. Seit 2012 Mitglied der

HR Big Band. steffenlaroseweber.de

Bastian Ruppert - Guitar

Komponist und Gitarrist in einer eigenen Trio-Formation, gefragter Sideman in verschiedenen Jazz-

und Pop-Bands. Frankfurter Jazzpreis 2014 mit der Gruppe ELECTROLYTE. bastianruppert.de

Thomas Stabenow - Double Bass

1986 Jazzpreis des Landes Baden-Württemberg. 1986-98 Mitglied der Peter Herbolzheimer Rhythm

Combination & Brass. 3 LPs, 32 CDs auf eigenem Label "Bassic Sound". thomasstabenow.de

Holger Nesweda - Drums

Leitet die Konzertreihe "New Jazzvoices" für das Enjoy Jazz Festival und arbeitet in verschiedenen

weiteren Jazz Projekten. holger-nesweda.de

Zwei Stimmen aus Jazz-Szene zu der CD:

"Very well done! Too bad Lennie & Warne couldn’t have heard it, too!!"

 -  Lee Konitz

"ToneGallery play Lennie Tristano ist CD der Woche bei Play Jazz! auf NDR Info"

 

Besetzung:

Steffen Weber (sax), Bastian Ruppert (g), Thomas Stabenow (b), Holger Nesweda (dr)

Birdland59, Pforzheimer Str. 25, 76275 Ettlingen (im Keller der Musikschule)

Eintritt 12 € // erm. 7 € (Mitglieder, Schüler, Studenten)

Konzertbeginn 20.30 // Einlass 19.30 // Karten an der Abendkasse