Veranstaltungen

Do, 16.03.2017 - Mi, 03.10.2018 Mi - So: 13:00 - 18:00 Uhr

Sammlungsausstellung mit Werken von Karl Albiker und Karl Hofer

Veranstalter

Telefon (07243) 101-273

Veranstaltungsort

Museum Ettlingen (im Schloss)

Beschreibung

Die umfangreichen Sammlungen aus den Nachlässen der beiden Künstler Karl Hofer (1878-1955) und Karl Albiker (1878-1961) bilden den Grundstock der Städtischen Galerie im Museum Ettlingen. Die aktuelle Sammlungsausstellung verfolgt kein chronologisches Konzept, sondern konzentriert sich auf die fünf Themen: Porträt - Tanz und Musik - Figur und Raum - Stillleben/Sitzende/Akte - Landschaft/Figur in Landschaft. Beide Künstler beschäftigten sich mit diesen Themen aus materialspezifisch unterschiedlichen Perspektiven. In der Städtischen Galerie im Ettlinger Schloss stehen sich die Werke der beiden Künstlerfreunde in einer nachvollziehbaren Präsentation in einem spannenden Dialog gegenüber.


Di, 08.08.2017 - So, 10.09.2017 Mi - Fr: 13:00 - 18:00 Uhr

"Bauer, Bürger, Burgherr" – Ausstellung zur staufischen Stadterhebung Ettlingens

Veranstalter

Telefon (07243) 101-273

Veranstaltungsort

Museum Ettlingen (im Schloss)

Beschreibung

In dieser Ausstellung werden die Lebensumständen der Bewohner von Ettlingen im Hochmittelalter beleuchtet. Ettlingen wurde um 1200 das Stadtrecht verliehen. Vor der Stadtgründung war der Ort eine von Bauern geprägte Siedlung, durch die rechtliche Erhebung zur Stadt zogen neue Bürger und ein Burgherr zu. Die Ausstellung beleuchtet die Frage, wie sich diese Veränderungen vom Dorf zur Stadt vollzogen hat, welche rechtlichen, baulichen und falls nachweisbar auch sozialen Folgen sich sowohl für die Bewohner des Dorfes wie die der neu angelegten Stadt ergeben haben.