Veranstaltungen

Do, 16.03.2017 - Mi, 03.10.2018 Mi - So: 13:00 - 18:00 Uhr

Wiedereröffnung der Sammlungsausstellung mit Werken von Karl Albiker und Karl Hofer

Veranstalter

Telefon (07243) 101-273

Veranstaltungsort

Museum Ettlingen (im Schloss)

Beschreibung

Wiedereröffnung der Sammlungsausstellung mit Werken von Karl Albiker und Karl Hofer im Museum Ettlingen Schloss ab 16. März 2017 (Ende der Sammlungsausstellung 03.10.2018).

Die aktuelle Sammlungsausstellung verfolgt kein chronologisches Konzept, sondern konzentriert sich auf die fünf Themen:

•    Porträt
•    Tanz und Musik
•    Figur und Raum
•    Stillleben/Sitzende/Akte
•    Landschaft/Figur in Landschaft

Beide Künstler beschäftigten sich mit diesen Themen aus materialspezifisch unterschiedlichen Perspektiven. Hier in der Städtischen Galerie im Ettlinger Schloss stehen sich die Werke der beiden Künstlerfreunde Karl Hofer und Karl Albiker in einer nachvollziehbaren Präsentation in einem spannenden Dialog gegenüber.


Do, 25.01.2018 08:00 Uhr

Naturkundemuseum Karlsruhe

Veranstalter

Schwarzwaldverein Ettlingen e.V.

Veranstaltungsort

Treffpunkt: Ettlingen Stadtbahnhof

Beschreibung

Gewandert wird von Ettlingen Stadt bis Ostendorf -
platz, dann mit der S-Bahn bis Herrenstraße.
Unkostenbeitrag 7,00 € p.P. für Eintritt und Führung
einschl. Sonderausstellung "Amerika nach dem Eis".
Abschluss- Einkehr ist in der „Alten Bank“.
Verbindliche Anmeldung bis 4.1.18!

Wanderführer: Helga Grawe und Dieter Soth
Treffpunkt: Ettlingen Stadt 08:00 Uhr
Gehzeit: ca. 1,5 Stunden / 5,7 km
Auf-/Abstieg: 0 m / 20 m (leicht)
erforderlich: City- bzw. Seniorenkarte


Do, 25.01.2018 - So, 08.04.2018 11:00 - 18:00 Uhr

Max-Peter Näher - Eine Menge Leben

Veranstalter

Telefon (07243) 101-273

Veranstaltungsort

Museum Ettlingen (im Schloss)

Beschreibung

Die retrospektiv angelegte Ausstellung zeigt Nähers malerisches Schaffen seit der Studienjahre an der Karlsruher Akademie in den Jahren 1959-1964 bis zum Jahr 2016.
Mensch und Raum sind zentrales Thema dieser Kooperationsausstellung mit dem Kunstverein Wilhelmshöhe, der ab dem 10. März das zeichnerische Werk zeigt. Näher schuf mit seiner Malerei Assoziationsräume, in denen er Versatzstücken der Dingwelt - Figuren, Objekte, Architektur und Landschaft - eine Bühne bot, die er über die Jahre immer wieder variierte, weiter entwickelte und dabei Perspektiven und Bildrhythmik subtil veränderte. Die Bildideen und Themen resultieren aus alltäglich Gesehenem, Erfahrenem und den unzähligen Bildern seiner eigenen Vorstellungswelt, die er in ein immer dichter werdendes Geflecht erzählerischer Dichte überführte. Und so wird die Malerei teilweise selbst zur Form ohne einen Gegenstand zu beschreiben. In diesen höchst vibrierend-spannenden Bildfindungen sind die Grenzen zwischen dem Gegenstandsbezug und der reinen Malerei fließend.


Do, 25.01.2018 18:30 Uhr

Schlabbe, Hirsch und „Blutiger Knochen“

Veranstalter

Telefon (07243) 101-273

Veranstaltungsort

Museum Ettlingen (im Schloss)

Beschreibung

Die Teilnehmer gehen bei diesem Rundgang in der Ettlinger Altstadt auf Spurensuche nach den historischen Wirtshäusern. Dabei erfahren sie, welche bedeutende Rolle die Ettlinger Lokale in  den vergangenen Jahrhunderten für das örtliche Vereinsleben und die Politik gespielt haben. Und sie hören von den Begebenheiten, die sich dort abgespielt haben. Bei der letzten Station erwartet die Teilnehmer ein Becher Glühwein.
90 Minuten
8 €
Begrenzte Teilnehmerzahl, Karten im VVK am Museumsshop


Do, 25.01.2018 19:00 Uhr

Menschenwürde und Scham

Veranstalter

Förderverein Hospiz Ettlingen e.V.

Veranstaltungsort

Stephanus-Stift am Stadtgarten
Am Stadtbahnhof 2-4
76275 Ettlingen

Beschreibung

Vortrag: Dr. Stephan Marks

Der Vortrag stellt grundlegende Informationen über Scham vor

Eingeladen sind Mitarbeiter/-innen der ambulanten und stationären Pflege, von Hopizdiensten, Nachbarschaftshilfe und interessierte Bürger/-innen

Eintritt frei - um Spenden für die ambulante Hospizarbeit wird gebeten.


Do, 25.01.2018 bis 20:00 Uhr

Langer Donnerstag im Januar - Mit E-Medien-Sprechstunde

Veranstalter

Stadtbibliothek Ettlingen

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek Ettlingen
Kernstadt
Obere Zwingergasse 12
76275 Ettlingen

Beschreibung

Für einen gemütlicher Abend in der Stadtbibliothek,
Zeit zum Stöbern und in Ruhe Neues entdecken, haben wir heute bis 20 Uhr geöffnet.
Bettina Haberstroh beantwortet Fragen rund um die Nutzung der Onleihe und gibt Tipps zum Herunterladen von E-Medien.
Interessierte können Ihre E-Reader oder Tablets mitbringen.


  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31