Veranstaltungen

Mittwoch, 10.05.2017 - Sonntag, 30.07.2017 , Mi - So: 13:00 - 18:00 Uhr

"Geschichten vom Ankommen" - Ettlinger Migrationsgeschichte, Städtische Galerie II


Beschreibung

Die Ausstellung „Geschichten vom Ankommen“ visualisiert anhand von Fotos, Dokumenten und Objekten aus Privatbesitz, sowie Materialien aus überregionalen Archiven die Ettlinger Migrationsgeschichte von 1945-1988.
Gastarbeiter, Flüchtlinge, Vertriebene, Verfolgte aus religiösen oder politischen Gründen – sie alle wollten von ihrer Heimat fortgehen oder sie mussten sie verlassen. Sie hofften in Deutschland und hier in Ettlingen eine gute Zukunft, manchmal auch eine neue Heimat zu finden.

Im Auftrag des Kulturamtes der Stadt Ettlingen hat die Historikerin Gundula Axelsson in mehrjähriger Arbeit unter Beteiligung der Ettlinger Bevölkerung, diesen Aspekt der Ettlinger Stadtgeschichte erstmals wissenschaftlich aufgearbeitet.


Veranstalter

Museum Ettlingen (im Schloss)

Telefon (07243) 101-273

Veranstaltungsort

Museum Ettlingen (im Schloss)