Veranstaltungen

Donnerstag, 04.10.2018 , 09:30 - 11:00 Uhr

Anselm Kiefer: Geschichte, Mystik und Religion


Beschreibung

Der Vortrag möchte einen Einblick geben in das Werk von Anselm Kiefer (geb. 1945),
der zu den bedeutenden deutschen Malern und Bildhauern der Gegenwart gehört. Nach
dem Studium der Malerei in Freiburg und Karlsruhe arbeitete er mit Joseph Beuys in
Düsseldorf. Nach Erfolgen auf der Biennale in Venedig, in der angelsächsischen Welt
und vor allem in Frankreich wuchs auch in Deutschland das Interesse an Kiefers Werk.
Als erstem bildendem Künstler wurde 2008 der Friedenspreis des Deutschen
Buchhandels an Anselm Kiefer verliehen. Dies bedeutete eine besondere Würdigung
der in seinem Werk thematisierten Bezüge zu Literatur, Geschichte, Religion und
Mystik.

Referentin: Dr. Alexandra Axtmann, Kunsthistorikerin am KIT

Leitung und Information:
-Gundula Benoit; Tel. 07243-9390499; gundula-benoit@gmx.de
mit dem Team:
-Dietrud Berg; Tel. 07243-12943; dietrud- berg@t-online.de
-Siegfried Reiter; Tel. 07243-4573; sian.reit@gmx.de
-Dr. Erwin Vetter; erwinvetter@web.de


Veranstalter

Bildungswerk Ettlingen


Veranstaltungsort

Pfarrzentrum Herz-Jesu

Pfarrzentrum Herz-Jesu
Augustin-Kast-Str. 6
76275 Ettlingen