Veranstaltungen

Dienstag, 16.10.2018 , 09:45 - 12:00 Uhr

Besuch des Rechtshistorisches Museums Karlsruhe


Beschreibung

Beginnend mit dem Codex Hammurabi um 1700 v. Chr. und dem griechischen sowie
römischen Recht werden die Grundlagen der späteren Rechtsentwicklung dargestellt. Es
folgen die frühe deutsche Entwicklung mit Land- und Stadtrechten sowie die weitere
Ausgestaltung der Rechtsordnung im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation unter
Berücksichtigung des Reichskammergerichts. Anschließend werden die
Naturrechtsgesetzbücher erläutert. Diese sind das Allgemeine Preußische Landrecht, der
französische Code Civil in der ursprünglichen Fassung sowie das österreichische
Allgemeine Bürgerliche Gesetzbuch. Der Weg zur deutschen Rechtseinheit und die
Entwicklung zum modernen Verfassungs- und Rechtsstaat werden im Einzelnen
dokumentiert

Führung: Dr. Detlev Fischer, Richter am Bundesgerichtshof a.D., Vorsitzender der
Vereins Rechtshistorisches Museum e.V

Kosten: 3,00 €
Anmeldung: bis 10. Oktober 2018; begrenzte Teilnehmerzahl
Treffpunkt: 09:45 Uhr am Rechtshistorischen Museum im Bibliotheksgebäude des
Bundesgerichtshofes Karlsruhe, Herrenstraße 45a

Anfahrt: individuell

Bitte bringen Sie zur Führung Ihren gültigen Personalausweis (ggf. Reisepass) mit!


Veranstalter

Bildungswerk Ettlingen