Veranstaltungen

Donnerstag, 25.10.2018 , 09:30 - 11:00 Uhr

Jüdische Spuren in Ettlingen


Beschreibung

Seit den Staufern sind Juden in Ettlingen sporadisch nachgewiesen und haben ihre
Spuren in der Stadt hinterlassen. Wir erinnern uns jedes Jahr im November an die
Zerstörung der Synagoge und die Ermordung der jüdischen Mitbürgerinnen und
Mitbürger durch die Nationalsozialisten und pflegen auf unterschiedlicher Ebene eine
Erinnerungs- und Mahnkultur.

Referentin: Dorothee Le Maire, Dipl.-Archivarin; Stadtarchiv Ettlingen

Leitung und Information:
-Gundula Benoit; Tel. 07243-9390499; gundula-benoit@gmx.de
mit dem Team:
-Dietrud Berg; Tel. 07243-12943; dietrud- berg@t-online.de
-Siegfried Reiter; Tel. 07243-4573; sian.reit@gmx.de
-Dr. Erwin Vetter; erwinvetter@web.de


Veranstalter

Bildungswerk Ettlingen


Veranstaltungsort

Pfarrzentrum Herz-Jesu

Pfarrzentrum Herz-Jesu
Augustin-Kast-Str. 6
76275 Ettlingen