Veranstaltungen

Freitag, 12.10.2018 , 20:30 Uhr

Mafalda


Beschreibung

MAFALDA geht in die zweite Runde!

Die sechsköpfige Mannheimer Damenband "Mafalda" - benannt

nach einer kratzbürstigen, emanzipierten Comicfigur des

Argentiniers Quino - zelebriert meisterlich das "Chanson fatale" auf

Deutsch, gibt ein wenig "Lebenshilfe" für die Frau von heute, immer

mit einem Augenzwinkern. Ihre Musik ist ein wohlsortierter Mix aus

Swing, Wiener Walzer, Reggae, Rap, Latin und Blues und besticht

mit exzellenten Soli.

In ihrem neuen Programm mit dem vielsagenden Titel:

„DA MUSS DER HANDWERKER RAN”

beleuchtet die Damentruppe um Sängerin, Saxophonistin und Songschreiberin Renate Kohl mit

gewohnt ironischem Augenaufschlag die Freuden und Widrigkeiten des Lebens, wenn es

beispielsweise darum geht, den säumigen Installateur zwecks Reparatur des Klos an die Strippe zu

kriegen.

Wie immer kommen sie dabei vom Hundertsten ins Tausendste. Die Zwillinge Claudia und Cornelia

Sohns an den Kurzsaiteninstrumenten zoffen sich wie gehabt im Bruchsaler Zungenschlag, von

Anna Korbut hinter dem Piano und Margit Wunder (die bei Bedarf hinter ihrem Kontrabass in

Deckung gehen kann) kommen schlaue Kommentare, und mit dem notwendigen Rrrrumms haut

Marie Bechtolf auf die Drums.

Ein heiterer Jazz-Cabaret-Abend über Klempner, Meditationskurse, Tanzmuffel, verlorene Handys

und natürlich wieder Ramazzotti als Medizin gegen ALLES.

 

Besetzung:

Renate Kohl (sax, voc), Claudia Sohns (violin, voc), Cornelia Sohns (viola, voc), Anna Korbut (p),

Margit Wunder (b), Marie Bechtolf (dr, perc)

                                

Birdland59, Pforzheimer Str. 25, 76275 Ettlingen (im Keller der Musikschule)

Eintritt 14 € // erm. 9 € (Mitglieder, Schüler, Studenten)

Konzertbeginn 20.30 // Einlass 19.30 // Karten an der Abendkasse


Veranstalter

Jazz-Club Ettlingen e.V.


Veranstaltungsort

Birdland59

Birdland59
Pforzheimerstr. 25
76275 Ettlingen