Veranstaltungen

Dienstag, 13.11.2018 , 20:00 Uhr

Matthias Kehle: Buchvorstellung „Ausgelassene Schweigeminute“ Gedichte Musikalische Begleitung: Volker Schäfer


Beschreibung

"Ausgelassene Schweigeminute" heißt der neue Gedichtband von Matthias Kehle, der am Dienstag, 13.11. um 20 Uhr in der "Scheune" (Pforzheimer Straße 31) präsentiert wird. Sieben Jahre lang hat Thaddäus-Troll-Preisträger Matthias Kehle an dem Gedichtband „Ausgelassene Schweigeminute“ gearbeitet. Seinen in der deutschsprachigen Lyrik einzigartig knappen, lakonischen Tonfall hat er weiter perfektioniert. Wie der Titel des Bandes sind auch die Gedichte vieldeutig und voller subtiler Bilder. Erneut sind dem „Meister der Auslassungen“ (Deutschlandradio) vollkommene und zugleich rätselhaftironische, lyrische Gebilde gelungen. Musikalisch wird er von dem Gitarristen Volker Schäfer begleitet. Der Eintritt ist frei.

Matthias Kehle, geb. 1967, Studium der Germanistik und Soziologie, lebt als freier Schriftsteller und Journalist in Karlsruhe. Er ist Autor zahlreicher Gedicht- und Erzählbände sowie erfolgreicher Sachbücher. Für seine in mehrere Sprachen übersetzte Lyrik erhielt er u. a. das „Literaturstipendium des Landes Baden-Württemberg“, den „Thaddäus-Troll-Preis“ sowie den „Schwäbischen Literaturpreis“. Kehle ist Mitglied im PEN Deutschland.

Informationen: Stadtinformation Ettlingen, Tel 07243/101-380, www.matthias-kehle.de


Veranstalter

Kultur- und Sportamt Ettlingen


Veranstaltungsort

Scheune der Diakonie

Scheune der Diakonie
Pforzheimer Str. 31
76275 Ettlingen