Veranstaltungen

.Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember

Fr, 08.02.2019 20:30 Uhr

Shaunette Hildabrand Trio

Veranstalter

Jazz-Club Ettlingen e.V.

Veranstaltungsort

Birdland59
Pforzheimerstr. 25
76275 Ettlingen

Beschreibung

High Times, Hard Times - Höhen und Tiefen der Jazzsängerin Anita O’Day (18.10.1919 - 23.11.2006)  

Anita O’Day begann ihre Karriere als jugendliche Sängerin: die Zuhörer warfen ihr Münzen auf die Tanzfläche. Trotz unzähliger Höhen und Tiefen - privat und beruflich - wurde sie zu einer der besten Jazzsängerinnen der Welt.

Die US-Amerikanische Sängerin Shaunette Hildabrand nimmt den 100. Geburtstag dieser Jazz-Legende zum Anlass, sie zusammen mit ihren hervorragenden Mitmusikern Rolf Marx (Gitarre) und Henning Gailing (Kontrabass) zu würdigen.

Shaunette Hildabrand schloss 1985 ihr Studium an der Midwestern State Universität, Texas, mit Magna cum laude ab und setzte ihr Gesangsstudium in New York bis zu ihrem Umzug nach Europa 1991 fort. Sie ist als Jazz Sängerin wie auch als klassische Interpretin unterwegs, hat sich aber vor allem in der europäischen Jazz Szene einen Namen gemacht. In ihrer Karriere hat sie mit Musikern wie Franz Jackson, Truck Parham, Scott Hamilton, Harry Allen, Eddie Locke and Hazy Osterwald auf größeren Jazz-Festivals in Europa zusammengespielt. Aktuelle Projekte sind das Frank Roberscheuten Hiptett und das Echoes of Swing Orchestra.

Shaunette hat sich sehr intensiv mit Billie Holiday und ihrer ganzen Art zu singen beschäftigt. Sie gibt Meisterklassen und Workshops für Jazz und für klassische Musik in Europa und den Vereinigten Staaten.

Besetzung:
Shaunette Hildabrand (voc), Rolf Marx (g), Henning Gailing (b)

Birdland59, Pforzheimer Str. 25, 76275 Ettlingen (im Keller der Musikschule)

Eintritt 14 € // erm. 9 € (Mitglieder, Schüler, Studenten)
Konzertbeginn 20.30 // Einlass 19.30 // Karten an der Abendkasse  


Sa, 09.02.2019 20:30 Uhr

Berta Epple feat Joo Kraus

Veranstalter

Kultur- und Sportamt Ettlingen

Veranstaltungsort

Epernaysaal/ Schloss

Beschreibung

Drei baden-württembergische Jazzpreisträger in einer Band: Joo Kraus, Gregor und Veit Hübner und dazu der Multiinstrumentalist, Komponist und Arrangeur Bobbi Fischer gastieren am Samstag, 9. Feburar um 20.30 Uhr im Nachtcafé im Ettlinger Schloss. Als gefeiertes Musik-Comedy- Ensemble: Tango Five haben sich Fischer und die Hübnerbrüder zu einer neuen Band zusammengefunden: „Berta Epple“. Die steht für Jazz und Latin - auf schwäbisch. Aber auch hochdeutsche Texte sind dabei und englische, ein lebendiges Mosaik aus pointiert formulierten Alltagsbeobachtungen. Der originelle, ganz eigene Sound der Band wird geprägt von spannenden dreistimmigen Gesangsarrangements, mitreißenden Grooves und vom virtuosen Spiel der Bandmitglieder. Für das Konzert im Ettlinger Schloss haben sie sich mit dem Jazz-Trompeter und Ex-Tab-Two-Frontmann Joo Kraus zusammengetan, einem langjährigen musikalischen Weggefährten. Vor allem Veit Hübner arbeitet seit Jahren mit dem Top-Trompeter zusammen, auch auf der mit dem Echo-Jazz ausgezeichneten CD „Painting Pop“. Schwaben Jazz - längst eine eigene Marke.

Karten gibt es zu 15,-/16,50-€ im Vorverkauf bei der Stadtinfo Ettlingen, Tel. 07243/101-380, und unter www.ettlingen.de, www.reservix.de und zu 17,50/19,-€ an der Abendkasse.


Fr, 15.02.2019 20:30 Uhr

Session mit Thema: Rio de Janeiro

Veranstalter

Jazz-Club Ettlingen e.V.

Veranstaltungsort

Birdland59
Pforzheimerstr. 25
76275 Ettlingen

Beschreibung

Wer in Rio de Janeiro Jazz hören möchte, wird von unzähligen Clubs, aber auch außergewöhnlichen Veranstaltungsorten willkommen geheißen. Ipanema ist dabei nicht nur der Bossa Nova Evergreen von Antonio Carlos Jobim, sondern auch der Name eines Stadtteiles und eines berühmten Strandes von Rio de Janeiro. In der Vincius Bar vor Ort können Jazzliebhaber ihre Seele baumeln lassen.

Heute muss man dafür aber nicht so weit reisen. Steffen Dix hat ein charmantes Programm zusammengestellt, zu dem sich Musiker spontan gesellen dürfen. Natürlich gibt es auch Bossa Nova zu genießen.

Besetzung:
Steffen Dix (tp, flh), Rhythmusgruppe und Sessionmusiker

Birdland59, Pforzheimer Str. 25, 76275 Ettlingen (im Keller der Musikschule)
Eintritt 5 € // Konzertbeginn 20.30 // Einlass 19.30 // Karten an der Abendkasse


So, 17.02.2019 18:00 Uhr

Klassik im Schloss mit dem SWR: Trio Vivente

Veranstalter

Kultur- und Sportamt Ettlingen in Zusammenarbeit mit dem SWR-Studio Karlsruhe

Veranstaltungsort

Asamsaal/Schloss

Beschreibung

Einführung 17:30 Uhr  

Trio Vivente: Anne Katharina Schreiber, Violine Kristin von der Goltz, Violoncello Jutta Ernst, Klavier  

Wolfgang Amadeus Mozart: Klaviertrio C-Dur KV 548
Camille Saint-Saëns: Klaviertrio Nr. 1 F-Dur op. 18
Maurice Ravel: Klaviertrio a-Moll  

Wir freuen uns, dass das Trio Vivente nach einem großartigen Konzert vor einigen Jahren in den Asamsaal zurückkehrt. Die drei Musikerinnen kombinieren Mozarts spätes C-Dur-Klaviertrio mit französischen Werken: Trios von Ravel und Camille Saint-Saens. Der Name ist bei ihnen Programm: Vivente - lebendig - ist hier jede musikalische Phrase, jeder Ton.  

Die drei Musikerinnen spielen seit über 25 Jahren zusammen; sie haben sich im Studium kennengelernt und seitdem gemeinsam das riesige Klaviertrio-Repertoire erkundet. Die beiden Streicherinnen sind geprägt von der Historischen Aufführungspraxis; beide waren bzw. sind Mitglieder des Freiburger Barockorchesters. Die Geigerin Anne Katharina Schreiber spielt dort bis heute mit, immer wieder auch als Konzertmeisterin. Die Cellistin Kristin von der Goltz stieg irgendwann aus; mittlerweile hat sie eine Professur an der Frankfurter Musikhochschule.    

Eintritt: 15,- / 20,- / 25,-€ / 10,- € (eingeschränkte Sicht), die Inhaber der SWR2-Kulturkarte erhalten 20 % Ermäßigung auf den Eintrittspreis.
Karten gibt es bei der Stadtinfo Ettlingen im Schloss, Tel. 07243/101-333, über www.ettlingen.de, www.reservix.de (zuzügl. Reservixgebühr) und an der Abendkasse.


Fr, 22.02.2019 20:30 Uhr

The CHAMÄLEON Project

Veranstalter

Jazz-Club Ettlingen e.V.

Veranstaltungsort

Birdland59
Pforzheimerstr. 25
76275 Ettlingen

Beschreibung

Peter Lehel / Thomas Siffling
The CHAMÄLEON Project - Colors of Jazz

Der besonders vielseitige Saxophonist und Komponist Peter Lehel und der überaus eloquente Trompeter Thomas Siffling haben vieles gemeinsam:

Beide sind gebürtige Karlsruher. Beide erhielten den Jazzpreis Baden-Württemberg. Beide sind auch als Labelinhaber / Kuratoren von Jazzkonzerten überaus aktive Säulen der Jazzszene. Beide sind mit ihren jeweils eigenen Projekten wie dem Peter Lehel Quartet, Finefones Saxophone Quartet, Pipes & Phones bzw. Thomas Sifflings FLOW, Groove Quartet uva. weltweit unterwegs.

Peter Lehel ist auch als Pädagoge sehr vielseitig tätig. Er unterrichtet an der Hochschule für Musik Karlsruhe und an der Musikschule Ettlingen, er ist künstlerischer Leiter der Jazz Juniors Baden-Württemberg, vermittelt hier den Jazz den talentiertesten Jazzteenagern im Ländle und widmet sich mit dem Projekt Jazz für Kinder seit vielen Jahren auch den jüngsten Jazzbegeisterten. Thomas Siffling ist Initiator und künstlerischer Leiter des neuen Jazzclubs Ella & Louis in Mannheim.

Gemeinsam auf der Bühne stehen die beiden seit einigen Jahren mit dem Jazz Ensemble Baden-Württemberg, das in jeweils wechselnden Besetzungen unterschiedliche Programme präsentiert. Zuletzt mit dem überaus beeindruckenden Projekt DOORS without WORDS, mit der Musik dieser berühmten und wichtigen Rockband der 1960er Jahre.

Mit dem CHAMÄLEON Project werden nun neue Wege beschritten. Zum einen ist die Besetzung mit trumpet / saxes / guitar / tuba / percussion vielversprechend und zum anderen stehen Klangfarben, Klangflächen in neuen Kombinationen im Mittelpunkt.

Man darf gespannt sein, was sich die beiden versierten Bläser einfallen lassen.

Besetzung:
Peter Lehel (sax, bcl), Thomas Siffling (tp, flh), Frederic Andrej (tba), Martin Lejeune (g), Markus Faller (perc)

Birdland59, Pforzheimer Str. 25, 76275 Ettlingen (im Keller der Musikschule)

Eintritt 16 € // erm. 11 € (Mitglieder, Schüler, Studenten)
Konzertbeginn 20.30 // Einlass 19.30 // Karten an der Abendkasse