Veranstaltungen für Erwachsene

Februar 2020

Literatur am Vormittag

Wann: Mittowch, 26.02., 10.30 bis 11.30 Uhr

Mit unserer Vorlesereihe laden wir Sie zum entspannten Zuhören ein. Bei einer anregenden Tasse Kaffee oder Tee stellt Ihnen Marli Disqué jeden Monat einen literarischen Text vor. Lassen Sie sich überraschen und lernen Sie Erzählungen bekannter und unbekannter Autoren kennen.

Keine Anmeldung erforderlich!

Weitere Termine: 25.03., 29.04., 27.05.

März 2020

Rundgang durch die Stadtbibliothek: So funktioniert´s

Wann: Montag, 02.03., 19 Uhr

Eine Präsentation der vielfältigen Angebote durch Bibliotheksleiterin Siglinde Taller erwartet alle Interessierten. We funktioniert die Katalogrecherche? Wie nutze ich die Onleihe?
Alle Teilnehmer dieser ca. 90-minütigen Führung erhalten einen Schnuppergutschein, um das vielfältige Serviceangebot der Stadtbibliothek 4 Wochen lang kostenlos testen zu können.
Anmeldung erforderlich: Tel.: 07243/101-207 oder stadtbibliothek@ettlingen.de

"Papas Seele hat Schnupfen" Musikalische Lesung und Gespräch mit der Autorin Claudia Gliemann

Einführung in das Thema "Psychische Erkrankungen bei Eltern" durch Dr. Gustav Wirtz

Wann: Donnerstag, 05.03., 19.30 Uhr

Was erleben Kinder, wenn Vater oder Mutter plötzlich nicht mehr können, wenn sie an einer Depression erkranken? Was ist, wenn die Seele Schnupfen hat? Claudia Gliemann beschäftigt sich in ihren Kinderbüchern mit schwierigen Themen, will aufklären und entstigmatisieren und somit Betroffenen Hilfestellung im Umgang mit diesen Themen geben. Ihr ist ein einfühlsamer Umgang mit diesen Themen gelungen, der es ermöglicht, das schwierige Thema "Depression in Familien" altersgerecht nahezubringen.

Claudia Gliemann lebt und arbeitet als Kinderbuchautorin und Verlegerin. Ihr Buch "Papas Seele hat Schnupfen" wurde u.a. mit dem Publikumspreis der Frankfurter Buchmesse ausgezeichnet. Die Autorin ist in ganz Deutschland auf Lesereise unterwegs.

Nach einer musikalischen Lesung führt Dr. Gustav Wirtz in das Thema psychische Erkrankungen bei Eltern ein. Er stellt die Situation der Kinder dar, zeigt Hilfsmöglichkeiten auf und lädt zum Nachfragen ein.

Dr. Gustav Wirtz ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie und Traumatherapeut; er ist leitender Arzt der SRH RPK Karlsbad Langensteinbach und Leiter der Sektion Psychotraumatologie des SRH Klinikums Karlsbad-Langensteinbach.

Eintritt frei. Gemeinsame Veranstaltung mit dem Verein "Aktiv gegen Stigma e.V.

"Frau Faller?" - Ja, auch. Ein Abend mit Ursula Cantieni

Musikalische Begleitung: Brigitte Beskers, Ziehharmonika

Wann: Donnerstag, 19.03., 20 Uhr

Wer kennt sie nicht, die sympathische und erfrischende Schauspielerin Ursula Cantieni aus der SWR-Rateshow "Sag die Wahrheit" und natürlich aus der SWR- Fernsehserie "Die Fallers" in der sie seit 1994 die Johanna Faller spielt. Die Musikerin Brigitte Beskers ist eine über die Region hinaus bekannte Solistin und Dozentin.

Ursula Cantieni studierte Sprecherziehung, nahm Schauspielunterricht und arbeitete als Regieassistentin, Dozentin und Coach. Mit 30 zog es sie auf die Bühne.. sie hat viel zu berichten: von der Arbeit, Privates und Eigenes.

Karten: 12,50 Euro - im Vorverkauf 10 Euro - freie Platzwahl Tel. 07243/31511 oder stadtbibliothek@ettlingen.de

Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Förderverein Hospiz 

E-Medien-Sprechstunde


Wann: Dienstag, 24.03., 16 bis 18 Uhr

Haben Sie Fragen rund um die Nutzung von E-Medien aus dem Bibliotheksangebot (Onleihe)? Oder zur Handhabung von E-Readern und anderen digitalen Endgeräten? Bettina Haberstroh beantwortet sie Ihnen fachkundig.

Anmeldung erforderlich: Tel. 07243/101-207 oder stadtbibliothek@ettlingen.de

Literatur am Vormittag

Wann: Mittowch, 25.03., 10.30

Mit unserer Vorlesereihe laden wir Sie zum entspannten Zuhören ein. Bei einer anregenden Tasse Kaffee oder Tee stellt Ihnen Marli Disqué jeden Monat einen literarischen Text vor. Lassen Sie sich überraschen und lernen Sie Erzählungen bekannter und unbekannter Autoren kennen.

Keine Anmeldung erforderlich!

Weitere Termine: 29.04., 27.05.

April 2020

Forum für Vorleser

Wann: Freitag, 03.04., 10 bis 11.30 Uhr

Aktuelle Lese-Empfehlungen und Erfahrungsaustausch für Vorleser, Eltern, Erzieher, Großeltern und alle, die sich fürs Vorlesen begeistern.

Anmeldung unter Tel. 07243/ 101 -207 oder stadtbibliothek@ettlingen.de

E-Medien-Sprechstunde


Wann: Dienstag, 21.04., 16 bis 18 Uhr

Haben Sie Fragen rund um die Nutzung von E-Medien aus dem Bibliotheksangebot (Onleihe)? Oder zur Handhabung von E-Readern und anderen digitalen Endgeräten? Bettina Haberstroh beantwortet sie Ihnen fachkundig.

Anmeldung erforderlich: Tel. 07243/101-207 oder stadtbibliothek@ettlingen.de

After-Work-Buchcasting

Wann: Donnerstag, 23.04., 10 bis 19 Uhr

Literaturtipps der besonderen Art: eine Auswahl lesenswerter Titel aus unterschiedlichen Sparten, die sich als Kandidaten in einer Buch-Casting-Show präsentieren. Das Publikum ist die Jury und entscheidet im unterhaltsamen Wettbewerb über die Favoriten.

Teilnahme kostenlos. Anmeldung unter Tel. 07243/ 101 -207 oder stadtbibliothek@ettlingen.de

Flohmarkt

Wann: Samstag, 25.,04., 10-13 Uhr

Für große und kleine Leseratten: Bücher, Filme und Spiele zum kleinen Preis! Vorbeikommen und Stöbern.

Literatur am Vormittag

Wann: Mittowch, 29. 04, 10.30 Uhr

Mit unserer Vorlesereihe laden wir Sie zum entspannten Zuhören ein. Bei einer anregenden Tasse Kaffee oder Tee stellt Ihnen Marli Disqué jeden Monat einen literarischen Text vor. Lassen Sie sich überraschen und lernen Sie Erzählungen bekannter und unbekannter Autoren kennen.

Keine Anmeldung erforderlich!

Weitere Termine: 27.05.

Mai 2020

Glücksorte an der Cote d´Azur: Magali Nieradka-Steiner stellt ihr neues Buch vor

Wann: Freitag, 08.05., 20 Uhr

Auf blauen Stühlen am Meer sitzen, auf die weißen Alpen im Hinterland blicken und dabei rotes Mohn-Eis essen. Nizza, die italienischste Stadt Frankeichs, ist der ideale Ausgangspunkt, um die Côte d´Azur und ihr Hinterland zu erkunden. Stars und Sternchen in Cannes bewundern oder die Welthauptstadt des Parfums erschnuppern - hier steckt jeder Tag voller Glücksmomente! Kommen sie mit auf die Reise!

Magali Nieradka-Steiner fühlt sich in ihrem Mutterland (Deutschland) genauso pudelwohl wie in ihrem Vaterland (Frankreich). Die Côte d´Azur ist ihre Sehnsuchtsregion: in Sanary verbrachte sie einen Teil ihrer Kindheit und in Nizza lehrte sie an der Universität. Heute lebt die Literaturwissenschaftlerin in Heidelberg, ihre Bücher führen sie aber immer wieder zurück an die französische Riviera.

Gemeinsame Veranstaltung der Buchhandlung Abraxas und der Stadtbibliothek.

Karten: 10 Euro unter Tel. 07243/ 31511 oder 101-207 oder stadtbibliothek@ettlingen.de

E-Medien-Sprechstunde


Wann: Dienstag, 26.05., 16 bis 18 Uhr

Haben Sie Fragen rund um die Nutzung von E-Medien aus dem Bibliotheksangebot (Onleihe)? Oder zur Handhabung von E-Readern und anderen digitalen Endgeräten? Bettina Haberstroh beantwortet sie Ihnen fachkundig.

Anmeldung erforderlich: Tel. 07243/101-207 oder stadtbibliothek@ettlingen.de

Literatur am Vormittag

Wann: Mittowch, 27.05., 10.30 Uhr


Mit unserer Vorlesereihe laden wir Sie zum entspannten Zuhören ein. Bei einer anregenden Tasse Kaffee oder Tee stellt Ihnen Marli Disqué jeden Monat einen literarischen Text vor. Lassen Sie sich überraschen und lernen Sie Erzählungen bekannter und unbekannter Autoren kennen.

Keine Anmeldung erforderlich!