Ettlinger Kinder- und Familienpass

Den Ettlinger Kinder- und Familienpass können Familien beantragen, die mit mindestens drei kindergeldberechtigten Kindern in einem Haushalt leben.  
Alleinerziehende erhalten den Pass schon bei einem kindergeldberechtigten Kind, wenn sie zusammen in einem Haushalt leben.
 
Den Ettlinger Kinder- und Familienpass Plus können Familien beantragen, die mit einem schwerbehinderten Kind zusammen leben.  
Familien die soziale Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch II oder XII, dem Wohngeldgesetz, dem Asylbewerberleistungsgesetz oder dem Bundeskindergeldgesetz erhalten, können den Pass Plus ebenso beantragen. 

Für den Erhalt des Pass Plus ist der Schwerbehindertenausweis bzw. Nachweis auf oben genannte Leistungen vorzulegen.

Wie wird der Ettlinger Kinder- und Familienpass beantragt?

Antragsberechtigte Familien können den Pass sowie den Pass Plus im Ordnungs- und Sozialamt oder in den Ortsverwaltungen beantragen. Alternativ können Sie auch das jeweilige Antragsformular nachfolgend herunterladen.

Ab dem schulpflichtigen Alter wird ein Foto in Passbildgröße benötigt. Ab 16 Jahren ist ein Schulnachweis vorzulegen.  

Die Liste mit den Kooperationspartnern, bei denen die Wertgutscheine eingelöst werden können, finden Sie nachfolgend.

Antrag zum Ettlinger Kinder- und Familienpass

Informationen zum Ettlinger Kinder- und Familienpass

pdfFlyer.pdf (1,91 MB)

Abrechnung der Wertgutscheine

Bitte verwenden Sie das Formblatt zum Abrechnen der Wertgutscheine mit dem Ordnungs- und Sozialamt (z.B. für die Schwimmbadkarten).

Kontakt


Stadt EttlingenOrdnungs- und SozialamtSchillerstraße 7-9
76275 Ettlingen

Frau SchererTel: 07243 101-8250Zimmer 121 | 1.OGyasemin.scherer@ettlingen.de

Bürozeiten:
Montag und Mittwoch: 09:00 bis 12:00 Uhr 
Donnerstag: 09:00 bis 12:00 Uhr und 13:30 bis 17:00 Uhr