Heubrunnen - Spessart - Heuweg im Wald

Bild 1 Holztrog-Brunnen
Bild 2 Holztrog-Brunnen

Erstellt:

1987

Material:

Holz

Historie / Beschreibung:

Die Brunnenanlage beim Heuweg zwischen Spessart und Neurod sollte auf Initiative des Spessarter Ortschaftsrates erstellt werden. Die Planungsvorlage des Stadtbauamtes sah eine Ausführung mit Trog und Brunnenstock aus Holz vor. Trog und Brunnenstock wurden von der Forstverwaltung hergestellt. Die Aufstellung des Brunnens, Zu- und Ableitung, Bau der Treppenstufen usw. erfolgte durch das Stadtbauamt. Das Wasser wird von einer natürlichen Wasserquelle gefasst, genauer von dem Bächlein Eselsklinge. Es fließt aus der zwischen Natursteinen entspringenden Quelle direkt in die Zuleitung.