Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2 )

Maskenpflicht in Ettlingen

Maskenpflicht in Ettlingen

Seit dem 1. Dezember gilt in Ettlingen die Maskenpflicht in folgenden Innenstadtstraßen von 9 bis 19 Uhr:
In der Badener-Tor- und Leopoldstraße, in der Kronen- und Marktstraße, in der Entengasse, im gesamten Bereich Kirchenplatz, auf dem Marktplatz sowie auf dem Neuen Markt, in der Schillings-, Bruch- und Winkelgasse sowie im Bereich des Stadtgartens.

Außerdem gilt Maskenpflicht vor Einkaufszentren, Ladengeschäften und Großmärkten, Wochenmärkten und Spezialmärkten und Jahrmärkten sowie den zugehörigen Parkplätzen.

Aktuelle Corona-Rechtsverordnungen

Aktuelle Corona-Verordnung für das Land Baden Württemberg

Hier finden Sie die aktuelle Corona-Verordnung Baden-Württemberg

Neue Corona-Verordnung „Absonderung“Quarantäne, Isolation und Maskenpflicht

Die wichtigsten Punkte:


Die Corona-Verordnung Absonderung ist am 28. November in Kraft getreten. Sie trifft Regelungen zur Quarantäne und Isolierung im Krankheitsfall.
-   In Quarantäne geht, wer direkten Kontakt zu einer an Corona erkrankten Person hatte. Sie endet nach frühestens 10 Tagen.
-   In Isolation begibt man sich, wenn man selbst typische Corona-Symptome hat und eine Erkrankung vermutet. Die Isolation endet nach frühestens 10 Tagen.
-  Wer typische Corona-Symptome hat, begibt sich sofort in Isolation. Personen, die zu einer Risikogruppe gehören oder zunehmende Beschwerden haben, wenden sich telefonisch an ihren Hausarzt.
- Wer Symptone hat und es wurde bereits ein PCR-Test durchgeführt, begibt sich sofort in die Isolation und wartet dort das Ergebnis ab. Die Isolation endet, sobald ein negativer PCR-Test vorliegt.
Wer positiv auf Corona getestet wurde, bleibt in Isolation.
-  Bei einem positiven PCR-Test mit Symptonen endet die Isolation frühestens 10 Tage nach Symptombeginn und mindestens 48 Stunden nach Symptomfreiheit.
Ohne Symptome endet die Isolation frühestens 10 Tage nach dem ersten positiven Testergebnis.
Bei einem positiven Antigentest endet die Isolation erst dann, wenn ein darauf folgender PCR-Test negativ ausfällt. Zugleich endet die Quarantäne der Hausangehörigen.
-  Wenn in einem Haushalt eine Person mit dem Coronavirus infiziert ist, müssen sich alle Personen im Haushalt ebenfalls in Quarantäne begeben.
-  Wem das Gesundheitsamt mitgeteilt hat, dass man Kontaktperson der Kategorie 1 ist, muss sich in Quarantäne begeben.
Die Quarantäne endet 10 Tage nach dem letzten Kontakt zur infizierten Person, ein negativer PCR-Test verkürzt die Quarantäne nicht.

Hier gibt es weitere Infos zur Coronaverordnung "Absonderung"

Hier finden Sie die jeweiligen Spezialverordnungen

Information für Reiserückkehrer

Seit dem 8. November 2020 gilt in Baden-Württemberg die neue Corona-Verordnung Einreise-Quarantäne. Die wesentliche Änderung umfasst die Verkürzung des Quarantänezeitraums von 14 auf zehn Tage.

Jede aus einem Risikogebiet einreisende Person muss sich unverzüglich bei der für sie zuständigen Behörde (= die für den Wohnort/Aufenthaltsort zuständige Ortspolizeibehörde) melden. Diese Verpflichtung ist durch eine digitale Einreiseanmeldung unter www.einreiseanmeldung.de zu erfüllen.

Eine sofortige Befreiung von der Quarantänepflicht mit Vorlage eines negativen Testergebnisses bei Einreise ist nicht mehr generell möglich. Die Quarantänedauer kann mit der Vorlage eines negativen Testergebnisses jedoch verkürzt werden. Dabei darf der Test frühestens am fünften Tag nach der Einreise durchgeführt werden.

Die neue Verordnung berücksichtigt verschiedene Ausnahmen von der Quarantänepflicht.:  "Neue Corona-Verordnung Einreise-Quarantäne ab 8. November".

Bitte kontaktieren Sie uns bei Unsicherheiten bezüglich des Vorliegens einer Ausnahme unter den angegebenen Kontaktdaten.

Sobald Sie ein negatives Testergebnis erhalten haben, sind Sie dazu verpflichtet, dieses an das Ordnungs- und Sozialamt Ettlingen (ausschließlich per Mail an ordnungsamt@ettlingen.de) zu senden. Mit der Zusendung des negativen Testergebnisses endet automatisch Ihre Quarantäne. Sie erhalten in der Regel keine weitere Bestätigung von uns.

Haben Sie darüber hinaus Fragen?
Melden Sie sich am besten per Mail (ordnungsamt@ettlingen.de) oder telefonisch unter der 07243 101261. Wir versuchen die vielen Anfragen und Meldungen zeitnah zu beantworten.
Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art. 13 DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) finden Sie unter folgendem Link

Info- und Sorgentelefon

Info- und Sorgentelefon

Für Fragen in Zusammenhang mit dem Coronavirus haben wir ein

Info- und Sorgentelefon unter 07243 101 - 868 

für Sie eingerichtet. Sie erreichen uns von Montag - Freitag von 10 - 12 Uhr. Wir bitten um Verständnis dafür, dass keine Rechtsberatung geleistet werden kann.

Leichte Sprache

Hier  finden  SIe  Informationen zum Corona-Virus in leichter Sprache

Hier finden Sie ein Erklärvideo zum Thema „Regeln zum Schutz vor dem Coronavirus“. Einfach auf diesen Link klicken. 

Wichtige Informationen für Handel, Wirtschaft, Gastronomie, Dienstleister und Gewerbe

Handel,  Wirtschaft, Gastronomie, Dienstleister und Gewerbe  sind in besonderem Maße  von der Corona-Krise betroffen. Alle  Informationen und  Anlaufstellen rund um das Thema  haben wir unter  Corona- Wirtschaftliche Soforthilfen  zusammengestellt.

Hilfs- und Unterstützungsangeboten für Familien

Die momentane Situation trifft viele Familien besonders schwer. Sie stehen vor der Herausforderung, die Kinderbetreuung neben dem Job sicherzustellen oder sind von Verdienstausfällen betroffen. Durch die Kontaktsperre spielt sich das Familienleben fast ausschleßlich innerhalb der eigenen vier Wände ab und schon sind Konflikte vorprogrammiert.

Zur Unterstüzung aller Familien in dieser schweren Zeit haben wir Hilfs- und Unterstzützungsangebote zusammen gestellt.

Kinderbetreuung - Rückkehr zum Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen

Aktuelle Informationen zur Kinderbetreuung unter Pandemiebedingungen erhalten Sie:
 
1. Allgemein beim Kultusministerium Baden-Württemberg:
 
Betreuung an Schulen und Kindergärten:
https://km-bw.de/Coronavirus

 
2. für Ettlingen:
 
Auskunft zur Betreuung erhalten Sie direkt an der Schule oder Kindertageseinrichtung Ihres Kindes.
 
Allgemeine Auskünfte zur Kinderbetreuung bei der Stadt Ettlingen:
Telefon: 07243/101-832 (Montag bis Freitag 9.00 bis 12.00 Uhr).