Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Technik heute, Mittwoch, 10. April 2019

Um 17.30 Uhr findet eine öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Technik im Musensaal des Schlosses statt. Bitte den Eingang Nord benutzen. Zehn Punkte stehen auf der Tagesordnung, zumeist Vorberatungen. Den Beginn macht das weitere Vorgehen hinsichtlich der Wiederherstellung des hundertjährlichen Hochwasserschutzes der Alb, es geht dabei auch um die Auswahl der Lösungsvariante. Das Planungskonzept für die Generalsanierung des Kindergartens und der Sporthalle Schluttenbach steht nochmals zur Vorberatung an, ebenso das Planungskonzept für die Sanierung der Waldsaumhalle Oberweier.
Das Votum der Stadt für die Fortschreibung des Flächennutzungsplans 2030 Wohnen/Gewerbe wird diskutiert, ebenso der Landschaftsplan 2030 und das Votum der Stadt für den Teil-Flächennutzungsplan Windenergie des Nachbarschaftsverbands Karlsruhe. Zwei Entscheidungen hat der Ausschuss zu fällen: zum einen geht es um den Aufbau eines Sirenennetzes zur Warnung der Bevölkerung, zum anderen um eine Kanalsanierung unter der Landstraße Bruchhausen. 
Sonstige Bekanntgaben und Anfragen der Gemeinderäte beschließen den öffentlichen Teil der Sitzung.
Vorlagen und Unterlagen zu den einzelnen Tagesordnungsthemen sind im Ratsinformationssystem im Internet zu finden.