Impf-/Genesenennachweise im Scheckkartenformat

Ab Samstag bei der Stadt erhältlich

Immer den gelben Impfnachweis bei sich tragen oder das Laborergebnis als Genesener. Für diese beiden Personengruppen bietet die Stadt ab Samstag, 5. Juni einen besonderen Service: und zwar einen Impf-/Genesenennachweis in Scheckkartenformat, damit man den Impfpass als wertvolles Dokument nicht ständig dabei haben muss.
Wer ins Freibad hüpfen oder Essen gehen möchte, für den ist dieser Ettlinger Ausweis ideal, der aber nur in Ettlingen gilt. Wenn man sich in anderen Städten bewegt, muss man seinen gelben Internationalen Impfausweis natürlich bei sich haben.

Mitzubringen sind die Impfdokumente (Impfpass/Impfbestätigung) oder der Nachweis der Genesung (Test durch Labor mindestens 28 Tage zurückliegend), Personalausweis oder Reisepass.
Ab Samstag, 5. Juni
Rathaus (Marktplatz 2): 9-12 Uhr
Stadtinfo im Schloss 9:30-12.30 Uhr
Ab Montag, 7. Juni:
Rathaus Marktplatz: Mo-Do 8.30-16:30 Uhr, Fr 8.30–12.30 Uhr
Stadtinformation im Schloss: Mo- Fr 9:30- 16 Uhr, Samstag 9:30-12:30 Uhr
Bürgerbüro Schillerstr. 7-9: Mo- Di 8-16 Uhr, Mi 7-12 Uhr, Do 8-18 Uhr, Fr 8-12 Uhr.