Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Technik am Mittwoch, 9. Oktober 2019

Heute, Dienstag, 8. Oktober, findet keine Verwaltungsausschuss-Sitzung statt, der für die Sitzung vorgesehene Tagesordnungspunkt Schlossfestspiele 2020 mit der Vorstellung des Spielplans, der Kalkulation und des Zuschussbedarfs wird direkt in der öffentlichen Gemeinderatssitzung am 23. Oktober behandelt.
Im Ausschuss für Umwelt und Technik, kurz AUT, hingegen, der morgen, Mittwoch, 9. Oktober, um 17.30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses stattfindet, stehen insgesamt acht Punkte auf der Tagesordnung. Den Auftakt macht die künftige städtebauliche Entwicklung des Plangebiets "Lange Straße" in Schluttenbach und die Einleitung des Bebauungsplanverfahrens "Lange Straße Nord". In der Sitzung entscheidet der AUT über den städtebaulichen Entwurf und den Aufstellungsbeschluss. 
Auch auf dem Gebiet des Bebauungsplans "Schleifweg/Kaserne Nord" wird Wohnbebauung entwickelt. Der AUT befasst sich vorberatend mit dem nächsten Schritt hin zu einem CO²-armen, modernen und nachhaltigen Stadtquarier, zu diesem Zweck werden Stadt, Stadtwerke und die Energie Baden-Württemberg AG (EnBW) eine Absichtserklärung, auch "Letter of Intent" genannt, unterschreiben. Sie dient dazu, die Zusammenarbeit der Projektbeteiligten mit dem Einbringen ihrer jeweiligen Kompetenzen zu begründen.
Erneut steht die Pflastersanierung Neuer Markt im Fokus der Vorberatung: die Verwaltung wird über die Ergebnisse der erneuten Ausschreibung berichten und empfiehlt, nach der vierten Ausschreibungsrunde die Aufträge an sechs Gewerke zu erteilen. Zugleich ist der Projektgesamtkostenrahmen zu erhöhen auf maximal 4,975 Mio. Euro städtischer Anteil. 
Ettlingen verfügt über viele und hochwertige Grünanlagen, die teilweise, weil sie bereits 1988 zur Landesgartenschau angelegt wurden, in die Jahre gekommen sind. Ein Begrünungskonzept, das im AUT vorberaten wird, soll das Stadtgrün schrittweise und systematisch erneuern, ausgehend von der historischen Altstadt. 
Nochmals steht der Neubau der Schul- und Vereinssporthalle auf der Tagesordnung: in der Vorberatung diskutiert der AUT über den Entwurf zum Neubau der Außenanlagen. Ferner entscheidet der Ausschuss über eine Auftragsvergabe für die Sanierung des Kanals in der Acherstraße in Ettlingenweier, Bekanntgaben und Anfragen der Gemeinderäte beschließen die öffentliche Ausschuss-Sitzung. 
Die Unterlagen zur Sitzung sind im Ratsinformationssystem unter diesem Link zu finden.