Gespräche im Park mit der Seniorenbeauftragten: ab Freitag gibt es die "Plauderbank für Senioren"

Um gerade in diesen Zeiten den Kontakt zu den Senioren in Ettlingen aufrecht zu erhalten und zu erfahren, was die Älteren gerade bewegt und welche Anliegen sie haben, hat sich die Seniorenbeauftragte des Amts für Bildung, Jugend, Familie und Senioren, Petra Klug, ein besonderes Angebot einfallen lassen, an Orten, die die Berücksichtigung der Hygiene- und Abstandsregeln leicht machen: im Freien. Denn Frau Klug lädt alle Seniorinnen und Senioren herzlich ein, mit ihr auf den "Plauderbänken" in den Parks der Stadt zwanglos ins Gespräch zu kommen. Die Plauderstunden finden immer dienstagnachmittags um 15 Uhr im Horbachpark, mittwochvormittags um 10 Uhr im Rosengarten und freitagvormittags um 10 Uhr im Stadtgarten statt, natürlich nur bei schönem Wetter.
Petra Klug: "Es wäre schön, wenn Sie das Angebot rege nutzen würden: nehmen Sie Platz und sprechen Sie mit mir über das, was Sie derzeit so beschäftigt!"
Der erste Termin ist am Freitag, 3. Juli, von 10 bis 11 Uhr im Stadtgarten.

Weitere Termine:
Dienstag, 7. Juli, 15 - 16 Uhr Horbachpark
Mittwoch, 8. Juli, 10 - 11 Uhr Rosengarten
Freitag, 10. Juli, 10 - 11 Uhr Stadtgarten

Kontakt Petra Klug: Telefonnummer 101-146.