Samstag, 14.12.2019, 20.30 Uhr, Schloss/Epernaysaal

Nachtcafé: Josef Brustmann - Gans weihnachtlich

Mit Zither, Wunderorgel, schönem Bariton und spitzer Feder bewaffnet, kommt Musikkabarettist Josef Brustmann ins Ettlinger Nachtcafé. Er findet viel Witziges und Aberwitziges unter den deutschen Christbäumen, aber auch er kann sich dem absurden Christkinderzauber nicht entziehen und ergibt sich.

„Dass nun die stille Zeit beginnt, ich spür‘s nicht im Geringsten, ich spüre nur, die Zeit verrinnt, noch schneller wie an Pfingsten.“ Wer bei diesem kleinen Reim augenblicklich amüsiert an Karl Valentin denkt, der ist bei Brustmann bestens aufgehoben. In seinem Weihnachtsprogramm singt, erzählt, reimt und unterhält der Träger des Deutschen Kabarettpreises volksfrech, ab- und hintergründig, heilig und scheinheilig.

Der bayerische Multiinstrumentalist berichtet von merkwürdigen Weihnachtsfeiern, gestern und heute und spannt seinen kabarettistischen Bogen bis weit in die Gesellschaft hinein. Eine wirklich schöne Bescherung.

...und am letzten Tag erschuf Gott die Gans...


VVK: 15,- €/ 16,50 €
AK: 17,50 €/ 19,- €

Hier können Sie Karten online kaufen

Karten erhalten Sie außerdem bei der Stadtinformation im Schloss, Tel. 07243 101-333 oder per Mail: info@ettlingen.de und an allen Reservix Vorverkaufsstellen.

Über das Abendkassentelefon (Tel. 0172 7680-152) können Sie sich ab 60 Minuten vor der Veranstaltung informieren, ob es noch Restkarten gibt.