Sonntag, 20.12.20, 15 Uhr, Stadthalle

Es ist ein Elch entsprungen

Foto: Theater auf Tour

Das Theater auf Tour präsentiert ein fantastisches Weihnachtsstück, in dem nicht Engelein vom Himmel kommen, sondern Mr. Moose!
 
Wer glaubt heutzutage noch an den Weihnachtsmann? Bertil Wagner bestimmt nicht. Doch als eines Tages Mr. Moose, der Elch, bei ihm zu Hause durch die Wohnzimmerdecke kracht und merkwürdige Geschichten von seinem Chef Santerklaus erzählt, kommt Bertil doch ins Grübeln. Und als der „Chef“ dann auch noch persönlich auftaucht, gerät Bertil in ein fantastisches wie auch lustiges Weihnachtsabenteuer, das den jungen Zuschauern lange in Erinnerung bleiben wird.
 
Seit über 20 Jahren begeistert das Theater auf Tour mit seinen facetten- und abwechslungsreichen Stücken. Mit den aufwändigen Bühnenbildern und dem spielfreudigen Ensemble ist es regelmäßig in Ettlingen zu Gast. Dieses Mal heißt es also: Vorhang auf für den temperamentvollen Elch!

Von Andreas Steinhöfel. Für Kinder ab 5 Jahren. Dauer ca. 90 Min. inkl. Pause

VVK 8/11 €; TK 9/12 €; Fam.-Karte VVK 32 €/TK 36 €

Hier können Sie Karten online kaufen

Karten erhalten Sie außerdem bei der Stadtinformation im Schloss, Tel. 07243 101-333 oder per Mail: info@ettlingen.de und an allen Reservix Vorverkaufsstellen.

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, einen freiwilligen Solidaritätspreis in Höhe von jeweils 3 € mehr zu bezahlen.
Die Plätze sind entweder am Abend frei wählbar oder sie werden am Einlass zugewiesen.
Informieren Sie sich kurz vor der Veranstaltung über die Stadtinformation oder die Website, ob die Veranstaltung wie geplant stattfinden kann. Selbstverständlich werden seitens des Veranstalters die gebotenen Abstands- und Hygieneregeln eingehalten.

Über das Abendkassentelefon (Tel. 0172 7680-152) können Sie sich ab 60 Minuten vor der Veranstaltung informieren, ob es noch Restkarten gibt.