Kultur live Spezial

Samstag, 26. November, 20 Uhr, Stadthalle

2. Ettlinger Poetry Slam

Der Dichter- und Poetenwettstreit der Neuzeit!

Poetry Slam, das ist poetischer Rock 'n' Roll – das unterhaltsamste Literaturformat der Gegenwart. Nirgendwo sonst wird Sprache so attraktiv, originell und überraschend serviert. Dabei ist alles erlaubt, was mit Körper, Stimme und maximal einem Textblatt als Hilfsmittel machbar ist. Die Regeln sind einfach und international: Die vorgetragenen Texte müssen selbst geschrieben sein, es gibt ein Zeitlimit von 6 Minuten und Requisiten und Verkleidungen sind nicht erlaubt. Am Ende bestimmt alleine das Publikum darüber, wer die Bühne als Sieger verlässt.
 
Mit Marvin Suckut (Konstanz), Yannick Steinkellner (Graz), Wehwalt Koslovsky (Berlin), Karsten Hohage (Weinheim), Alex Simm (Konstanz), Aaron Schmitt (Braunschweig), Philipp Stroh (Offenburg), Sylvie le Bonheur (Mannheim) und Laura Gommel (Heidenheim).
 
Spezialgast ist der Musiker und Slam-Poet Peter Bearder (aka Pete the Temp) - zweifacher englischer Poetry Slam Champion.
 
Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem KOHI Kulturraum e.V.
 
VVK / AK: 9,- €

Hier können Sie Karten online kaufen
(zzgl. Reservixgebühr)

Karten erhalten Sie außerdem bei der Stadtinformation im Schloss, Tel. 07243 101-333 oder per Mail: info@ettlingen.de und an allen Reservix Vorverkaufsstellen.

Über das Abendkassentelefon (Tel. 0172 7680-152) können Sie sich ab 60 Minuten vor der Veranstaltung informieren, ob es noch Restkarten gibt.