Samstag, 28.11.2020, 19 Uhr, Stadthalle

FOLKNACHT: The Outside Track, Snaarmaarwaar & Petit Piment

Folkmusik verschiedener Länder - dieses Jahr zum Zuhören und Genießen!

Foto: Gerald Ulmann

Zu Gast in diesem Jahr sind die Irische Band The Outside Track, Snaarmaarwaar aus Belgien und Petit Piment aus Poitou und der Gascogne.

Liebe Folkfreund*innen,

nach derzeitigem Stand darf nicht getanzt werden. Daher wird die Folknacht in diesem Jahr als Sitzkonzert stattfinden, bei dem selbstverständlich die gängigen Hygieneregeln beachtet werden. Fußwippen eindeutig erlaubt!

Die Bands freuen sich, wenn sie spielen dürfen und wir freuen uns, für Euch ein Folkkonzert mit drei tollen Bands organisieren zu dürfen!!

The Outside Track - Foto: Archie Mac Farlane

The Outside Track spielen irisch-keltischen Folk mit überschäumender Spiellaune, beeindruckender Virtuosität,
wilden Steptanzeinlagen und eigenwilligen Arrangements. Mit Harfe, Fiddle, Flutes, Akkordeon und Gitarre und der wunderbaren Stimme von Teresa Horgan gehen The Outside Track weit über die Grenzen des Folk. Die preisgekrönte Band wurde mit diesem Mix zu einer festen Größe der internationalen Folkszene.

Snaarmaarwaar

Der Sound von Snaarmaarwaar aus Belgien Belgier mit Mandola, Mandoline und Gitarre scheint eher einer explosiven sechsköpfigen Band anstatt eines Trios zu entspringen. Energetisch treibende Riffs, zarte Melodien und rockig krachende Grooves werden mit purer Spielfreude performt. Sie erfinden sich immer wieder neu und verschmelzen mit dem Publikum zu einem einzigartigen Kosmos - umwerfend schön.

Petit Piment

Petit Piment spielen traditionelle Musik aus Poitou und der Gascogne (Grenzregion Frankreich/Spanien) neu arrangiert und bilden so einen musikalischen polyrhythmischen Sprengstoff, eingefärbt mit afro-karibischen Tönen. Hier vereinen sich vier Ausnahmemusiker der Folkszene: Lucas Thebaut am Akkordeon, Arnaud Bibonne am Dudelsack, Florian Huygebaert an der Percussion und Léo Danais am Schlagzeug.

VVK: 22,- €, AK: 25,- €, erm. 50 % 

Kartenverkauf Folknacht


Karten erhalten Sie außerdem bei der Stadtinformation im Schloss, Tel. 07243 101-333 oder per Mail: info@ettlingen.de und an allen Reservix Vorverkaufsstellen.
Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, einen freiwilligen Solidaritätspreis in Höhe von jeweils 3 € mehr zu bezahlen.
Die Plätze sind entweder am Abend frei wählbar oder sie werden am Einlass zugewiesen.
Informieren Sie sich kurz vor der Veranstaltung über die Stadtinformation oder die Website, ob die Veranstaltung wie geplant stattfinden kann. Selbstverständlich werden seitens des Veranstalters die gebotenen Abstands- und Hygieneregeln eingehalten.

Über das Abendkassentelefon können Sie sich 60 Minuten vor der Veranstaltung informieren, ob es noch Restkarten gibt: Tel. 0172 7680-152