Kinder im Museum

Kindergeburtstage

Flyer Kindergeburtstage (443,2 KB)

Ab sofort können wieder Kindergeburtstage im Schloss gebucht werden!
Stand 18.6.21 gelten dafür die drei G (alle Teilnehmer müssen getestet, geimpft oder genesen sein), Maskenpflicht, Abstand und Hygienegebot.
Hands-on Objekte können noch nicht in das Thema eingebaut werden, aber basteln ist auf jeden Fall möglich für eine schöne Erinnerung an den Tag.
Folgende Themen können unter den derzeitigen Bestimmungen angeboten werden:
Entdeckungsreise durch das Schloss / Leben im Barockschloss (ohne Kostüme), die Kinder dürfen aber gerne zum Thema passend kostümiert kommen.
Auf den Spuren der Ritter
Voll kreativ
Das Museum freut sich schon auf viele fröhliche Geburtstagskinder!

     

Kinderkunstschule

In diesem Jahr feiert die Kinderkunstschule ihren 10. Geburtstag!!!

Familientag 10 Jahre - 10 Aktionen, 4. Juli 2021

Am Sonntag, 4. Juli von 14 - 18 Uhr lädt das Museum Familien zum Kinderkunstschul - Geburtstag im Schloss ein. Ausgerüstet mit einem "Kreativ-Kit" geht die Tour für die Familienteams zu 10 Stationen mit kleinen Kunstaktionen und lustigen Aufgaben.
Der Eintritt ist an diesem Tag frei und wer in seinem "Kreativ-Kit" unsere Schlossfledermaus findet, kann sogar die Teilnahme an einem Kurs gewinnen.  

Stand 18.6.21 gelten die 3 G (genesen, geimpft, getestet) als Voraussetzung für die Teilnahme und es gelten die AHA Regeln)

Kursprogramm 2021 (2,06 MB)

Schaut doch auch einmal auf unsere Seite Coole Ideen für Kinder!
Dort findet ihr viele kreative Ideen.

Kinderkunstschule im Schloss Ettlingen

Vor zehn Jahren startete das Ettlinger Museum die Kunstschule für Kinder. Von der Jahreswerkstatt über die mehrwöchigen Kurse bis zum Einzeltermin - malen, werken, gestalten betrachten, erkennen, diskutieren - das ist ästhetische Bildung mit jeder Menge Spaß auf jede Altersgruppe ganz individuell abgestimmt. Das Besondere unserer Kinderkunstschule sind nicht nur die langjährigen Erfahrungen mit der kunst- und museumspädagogischen Arbeit, sondern auch die Möglichkeiten, die unser vielseitiges Haus für die verschiedenen Werkstätten bietet. Kulturgeschichte, Kunstausstellungen, wechselnde Sonderausstellungen, Schlossgeschichte, Barockschloss und Archäologie - das sind nahezu unerschöpfliche Quellen und Bezugspunkte für unsere workshops.

Entsprechend der aktuellen Corona-Situation müssen Kurse eventuell angepasst oder verschoben werden wenn nötig.
Anmeldung ist für alle Workshops erforderlich! Weitere Informationen und Anmeldung:
Telefon: 07243 - 101 471.

Pädagogisches Programm

Die Museumspädagogik bietet für alle Schularten/Altersstufen und Kindergärten Ergänzungen zu Unterricht und Projektarbeit an. Stadtgeschichtliche Themen wie Römer, Mittelalter, Barock oder Ausstellungsgespräche in der Städtischen Galerie und Sonderausstellungen, auch verbunden mit praktischer Arbeit sind eine lebendige Bereicherung des Unterrichts. In der neuen und größeren Kinderwerkstatt können wir jetzt auch mit Schulklassen oder Kindergartengruppen praktische Aktionen durchführen.
Weitere Informationen