Ettlinger Schlosskonzerte 2020/2021

Alle Musikerinnen und Musiker, die im Asamsaal des Ettlinger Schlosses spielen, sind begeistert: von seinen wunderschönen spätbarocken Fresken, seiner großzügigen Form und seiner guten Akustik, in der sich der Klang ideal entfalten kann. Die Schönheit des Raumes, die künstlerische Qualität der Ensembles und ihre klug ausgewählten Programme sind die Markenzeichen der Ettlinger Schlosskonzerte, die SWR2 gemeinsam mit dem Kulturamt der Stadt veranstaltet.

Die SWR-Schlosskonzerte sind offizieller Partner im Kulturnetzwerk SWR2.
Wir wünschen Ihnen viel Freude bei den Ettlinger Schlosskonzerten! 
Karten gibt es in der Stadtinformation im Schloss oder auf www.reservix.de

Kartenrückabwicklung für das verschobene Konzert vom 22.03.2020 auf den 11.10.2020
Bitte beachten Sie:
Bereits gekaufte Karten für das Konzert vom 22.03.2020, das aufgrund der Corona-Pandemie auf den 11.10.2020 verschoben wurde, müssen alle zurückgegeben werden.
Die Karten können über die jeweilige Vorverkaufsstelle, bei der sie erworben wurden, zurückgegeben werden. Kunden, die online bestellt haben, werden von Reservix kontaktiert. Es besteht die Möglichkeit einen Gutschein zu erhalten oder das Geld erstattet zu bekommen.
Für einen Besuch der verschobenen Veranstaltungen müssen erneut Tickets gebucht werden, da der Bestuhlungsplan der vorherschenden Corona Pandemie geändert wurde. 

Hier finden Sie die Informationen für die Konzerte:

Aufgrund der Änderung des Bestuhlungsplanes finden die SWR Konzerte in dieser Saison jeweils 1 stündig um 16 Uhr und 18.30 Uhr im Asamsaal statt. Da die Anzahl der Plätze stark reduziert werden musste, sind derzeit nur noch sehr wenige Restkarten für die Konzerte um 16 Uhr erhältlich.

Die Restkarten für die Konzerte um 16 Uhr sind erhältlich in der Stadtinformation Ettlingen, Tel. 07243/101-333.


SONNTAG, 11. OKTOBER 2020
Sebastian Manz (Klarinette)
Martin Klett (Klavier)

Foto: Andrej Grilc und Marco Borggreve




Robert Schumann:
Fantasiestücke für Klavier und Klarinette op. 73
John Ireland:
Fantasy Sonata für Klarinette und Klavier
Joseph Horovitz:
Sonatina für Klarinette und Klavier
John Novacek:
Four rags for two Jons für Klarinette und Klavier


SONNTAG, 20. DEZEMBER 2020
Claire Huangci (Klavier)

Foto: HitomiImage





Johann Sebastian Bach:
Toccata fis-Moll BWV 910 Toccata c-Moll BWV 912
Franz Schubert:
Klaviersonate Nr. 19 c-Moll D 958
Johannes Brahms:
5 Ungarische Tänze


SONNTAG, 31. JANUAR 2021
Alina Ibragimova (Violine)
Cedric Tiberghien (Klavier)

Foto: Eva Vermandel








Francis Poulenc:
Sonate für Violine und Klavier d-Moll
César Franck:
Sonate für Violine und Klavier A-Dur


SONNTAG, 7. MÄRZ 2021
Else Ensemble
Sarah Christian (Violine)
Lena Eckels (Viola)
Valentin Scharff (Violoncello)
Shelly Ezra (Klarinette)
Naaman Wagner (Klavier)

Foto: Peter C. Theis







Zdenek Fibich:
Quintett für Klavier, Violine, Viola, Violoncello und Klarinette D-Dur op. 42
Robert Kahn:
Quintett für Klavier, Violine, Viola, Violoncello und Klarinette c-Moll op. 54


SONNTAG, 11. APRIL 2021
Agnès Clément (Harfe,Fagott)
Janina Ruh (Violoncello, Sopran)

Foto: Tysje Severens und Zuzanna Specjal










Gaspar Cassadö:

Suite für Violoncello solo
Etienne Ozi:
Sonate für Fagott und Violoncello Nr. 6 aus “Nouvelle Méthode de Basson“
Benjamin Britten:
Suite für Harfe op. 83
Richard Strauss:
Romanze für Violoncello und Harfe d-Moll op. 243
Richard Strauss:
Lieder für Sopran und Harfe op. 48