Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord

Naturpark Idylle

Der NATURPARK SCHWARZWALD Mitte/Nord reicht von der Stadt Karlsruhe im Norden bis zur südlichen Grenze des Ortenaukreises im Mittleren Schwarzwald. Die Abgrenzung umschließt dabei im Wesentlichen den Naturraum Schwarzwald. Insgesamt befinden sich sieben Landkreise (Karlsruhe, Rastatt, Ortenaukreis, Freudenstadt, Rottweil, Calw, Enzkreis), drei Stadtkreise (Baden-Baden, Pforzheim, Karlsruhe) und 114 Gemeinden und Städte im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord. Er ist ein Naturpark der Superlativen: Seine längste Nord-Süd-Ausdehnung beträgt 90 km, seine größte Breite ca. 65 km. Und mit rund 420.000 Hektar Fläche und 800.000 Einwohner ist er der größte Naturpark Deutschlands.

Gemeinsam mit seinen Mitgliedern hat der Naturpark in den vergangenen Jahren zahlreiche Projekte auf den Weg gebracht – in den Bereichen Nachhaltiger Tourismus, Regionalvermarktung sowie Umweltbildung und Klimaschutz. Als größter Naturpark Deutschlands hat sich er sich zum Ziel gesetzt, die Schwarzwälder Kulturlandschaft mit ihrem charakteristischen Wechsel aus Wald, Wiese und Weide für alle Menschen erlebbar zu machen und gleichzeitig zu erhalten.

Der Naturpark zeichnet sich vor allem durch die einzigartige Schönheit der Landschaft aus. Es ist eine Landschaft voller Leben – mit rauschenden Schwarzwaldbächen, tief eingekerbten Tälern und einer Vielzahl an grünen Weiden und blühenden Wiesen. Moore, Felsköpfe und zahlreiche Bachläufe mit Feuchtwiesen und Auen bieten Flora und Fauna unterschiedlichste Lebensräume mit großem Artenreichtum. Der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord bietet vielen Menschen aus Nah und Fern sportliche Herausforderungen, kulinarische Spezialitäten sowie Natur- und Kulturerlebnisse.

Lassen auch Sie sich von der einzigartigen Schönheit der Landschaft verzaubern und erleben Sie den Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord!

Portalgemeinde Ettlingen

Karte Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord

An den wichtigsten Eingangsachsen liegen die Portalgemeinden des Naturparks. Sie bilden das „Tor“ in die Naturpark-Erlebniswelt. Alle Portalgemeinden haben neben vielen Gemeinsamkeiten auch eine ganze Reihe an regionalen Unterschieden und Besonderheiten. Gemeinsam repräsentieren Sie die Vielfalt, aber auch die Einzigartigkeit des Naturparks.

Ettlingen ist das nördlichste aller Portale und aufgrund seiner geografischen Lage am Ausgang des Albtals schon immer ein wichtiges Tor zum Nordschwarzwald gewesen. Daher lautet auch der inhaltliche Schwerpunkt der Portalgemeinde Ettlingen: Lebensraum Alb - Tor und Brücke in den Schwarzwald. Das besondere an Ettlingen ist die perfekte Verbindung von Natur und Kultur. Die historische Altstadt lädt mit mittelalterlichen Gassen, dem barocken Schloss und einem erstklassigen Kulturprogramm auf Entdeckungsreise ein. Und wer Ettlingens Natur erkunden möchte, der packt einfach seine Wanderschuhe, sein Fahrrad oder Mountainbike.

Erkunden Sie den Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord und erleben Sie Ettlingen mit allen Sinnen!

Wenn Sie den Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord zusammen mit einem Führer erkunden möchten, stehen Ihnen unsere zertifizierten Schwarzwaldguides gerne zur Verfügung.

Logo Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord

Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord e. V.
Im Haus des Gastes
Hauptstraße 94
77830 Bühlertal
Tel. 07223 / 957715-0
Fax: 07223 / 957715-19
E-Mail: info@naturparkschwarzwald.de
www.naturparkschwarzwald.de