Heiraten in Ettlingen  - Zeitplan

6 Monate vorher

 

  • Mit Partner und enger Familie den Hochzeitstermin festlegen (Feiertage und evtl. Urlaubszeit berücksichtigen).
  • Überlegen, wie und wo gefeiert werden soll (im großen Rahmen oder im Familienkreis).
  • Die Kosten überschlagen und festlegen, wer was bezahlt.
  • Über die Erstellung eines Ehevertrags informieren und versicherungstechnische Änderungen abklären.
  • Papiere für das Aufgebot zusammenstellen (bei Heirat mit einem/-r Ausländer/-in besondere Vorschriften erfragen).
  • Termin zur "Anmeldung der Eheschließung" beim Standesamt vereinbaren.

 

 

5 Monate vorher

 

  • Termin für kirchliche Trauung festsetzen und Trauzeugen auswählen. Erste Abstimmung mit dem Pfarrer.
  • Gästeliste erstellen; mit Restaurant oder Catering-Unternehmen Angebote für Essen und Trinken besprechen.
  • Hochzeitskleidung auswählen.

 

 

4 Monate vorher

 

  • Räumlichkeiten reservieren, Menu auswählen evtl. Probeessen vereinbaren.
  • Für auswärtige Gäste Hotelzimmer buchen.
  • Musikalische Unterhaltung abstimmen, bei vorgesehener Live-Musik Band oder Alleinunterhalter suchen.
  • Ringe aussuchen und Accessoires komplettieren.
  • Evtl. Hochzeitsreise buchen. Mögliche notwendige Impfungen nicht vergessen; Gültigkeit der Pässe überprüfen.

 

 

3 Monate vorher

 

  • Evtl. Polterabend organisieren.
  • Fotograf/Video klären; Fotostudio für die offiziellen Hochzeitsbilder aussuchen.
  • Einladungen, Menu und Tischkarten in Auftrag geben.
  • Hochzeitsauto/Kutsche/Oldtimer mieten.
  • Geschenkliste auslegen, Hochzeitstisch vorbereiten.

 

 

10 Wochen vorher

 

  • Ablauf und Programm für die Hochzeitsfeierlichkeiten festlegen.
  • Details für die kirchliche Trauung mit dem Pfarrer abstimmen.
  • Blumenarrangements aussuchen für die Tischdekoration, für's Auto, für die Ausschmückung der Kirche, für den Brautstrauß.
  • Einladungen verschicken.

 

 

8 Wochen vorher

 

  • Friseurtermin vereinbaren zur Festlegung der Frisur für Schleier oder Haarschmuck. Make-Up mit der Kosmetikerin besprechen.
  • Programmpunkte und Ablauf durchgehen.

 

 

6 Wochen vorher

 

  • Alle Termine nochmals überprüfen und bestätigen lassen.
  • Den auswärtigen Gästen Lageplan von der Kirche und dem Hotel/Restaurant senden.
  • Gästeliste vervollständigen, Tischordnung festlegen.

 

 

3 Wochen vorher

 

  • Hochzeitstorte bestellen.
  • Evtl. Anzeige in der Zeitung aufgeben.
  • Brautkleid und Hochzeitsanzug nochmals anprobieren, alles Zubehör zusammenstellen, Hochzeitsschuhe einlaufen, Ringe anprobieren.

 

 

1 Woche vorher

  

  • Restaurant über genaue Menuzahl und Tischordnung informieren.
  • Friseurtermin für den Bräutigam.
  • Ab jetzt können Sie relaxen und die restlichen Tage "in Freiheit" genießen.

 

 

Am Tag "X"

 

 

Herzlichen Glückwünsch! Was soll jetzt noch schiefgehen?