Stadtteil Schöllbronn

Wappen von Schöllbronn: In Silber der golden nimbierte heilige Bonifatius in silbernem Gewand, rotem Umhang und mit golden besetzter silberner Mitra, in der Linken einen goldenen Krummstab haltend, mit der Rechten aus einem goldenen Kelch blaues Wasser gießend.

Schöllbronn mit seinen 2.911 Einwohner (31.12.2011) ist sowohl für die außergewöhnliche Architektur seines Waldbades als auch für seine historische Kirche bekannt.  Je nach Interessenlage sind beide Gebäude Anziehungspunkt für Besucher aus der nahen und weiteren Umgebung. Schöllbronn liegt auf 328 m ü. NN. (Rathaus).

Weiterführende Links:


Ortschaftsrat

Ortschaftsratsmitglieder

Ortsverwaltung

Ortschronik

Wappengeschichte

360° Panoramavideo von Schöllbronn

Bildergalerie von Schöllbronn

Geographische Lage Schöllbronn (Rathaus - Breitengrad-Längengrad):

48.90 (48°53') | 8.42 (8°25')

Impressionen:

Waldbad Schöllbronn, Blick aus der Vogelperspektive auf die Schwimmbecken und das Zeltdach mit fünf Kuppeln.
Blick über die Dächer von Schöllbron auf die kath. Kirche St. Bonifatius, mit Kirchenschiff und Glockenturm
Fachwerkhaus in Schöllbronn
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30