Informationen für Asylsuchende


Liebe Asylsuchende,
herzlich Willkommen in Ettlingen!

Die Stadt Ettlingen möchte Sie herzlich begrüßen und Ihnen helfen, sich schnellstmöglich hier zurechtzufinden. Als Orientierungshilfe möchten wir Ihnen diesen Wegweiser mitgeben. Auf den folgenden Seiten finden Sie Antworten auf Fragen, die Ihnen beim Neustart in einer noch sehr fremden Stadt begegnen.
Hier finden Sie wichtige Informationen über unsere Stadt und die Integration vor Ort. Um Ihnen das Ankommen zu erleichtern, haben wir Ihnen wichtige Angebote und Anlaufstellen in den Bereichen Sprache, Bildung, Arbeitsmarkt, Gesundheit, Familienleben und Freizeit zusammengestellt.
Wir wünschen Ihnen ein gutes Einleben in Ettlingen und möchten Sie bitten, zum friedvollen Miteinander beizutragen. Dazu gehören das Einhalten von Rechten und Pflichten, die Anerkennung der deutschen Werte und der Wunsch nach friedlicher Gemeinschaft.
In Ettlingen leben Menschen aus über 100 verschiedene Nationen. Die kulturelle Vielfalt ist sehr groß. Gleichzeitig begreifen wir uns als Einheit. Ettlingen ist eine von Toleranz und Offenheit geprägte Stadt. Hier werden Unterschiede akzeptiert und Gemeinsamkeiten betont. Wir freuen uns, dass Sie dazu beitragen.

Ihr Johannes Arnold
Oberbürgermeister


Hier finden Sie den deutschen Wegweiser für Asylsuchende (3,133 MB) im pdf-Format.

Hier finden Sie den farsi Wegweiser für Asylsuchende (3,593 MB)im pdf-Format.

Hier finden Sie den arabischen Wegweiser für Asylsuchende (3,193 MB)im pdf-Format.
Diese Sprachversion ist mit der finanziellen Unterstützung des des Lionshilfswerks Ettlingen e.V. entstanden.

Eine englische Version des Wegweisers finden Sie, indem Sie oben rechts auf Britische Flagge klicken.

1. Anmeldung
Wenn Sie in einer der Gemeinschaftsunterkünfte (GU) in Ettlingen ankommen, werden die dort zuständigen Mitarbeiter Ihre Personalien aufnehmen und an die Ausländerbehörde der Stadt weitergeben. Durch diesen Vorgang sind Sie hier in Ettlingen angemeldet.

2. Sprache lernen
Die Sprache Ihrer neuen Heimat (…) verstehen, lesen und sprechen zu können, ist der Schlüssel zur Integration.
Es gibt ehrenamtliche und hauptamtliche Angebote, Anfängerkurse und Fortgeschrittenenkurse, um Ihnen Deutsch beizubringen.
 
Fragen Sie bitte die Sozialarbeiter in Ihrer Unterkunft nach dem aktuellen Kursangebot.

3. Orientierung

Die Stadt Ettlingen gehört zum Landkreis Karlsruhe und liegt in Baden-Württemberg am Fuße des Schwarzwaldes.
 
Zu Ettlingen gehören 6 Ortsteile:
Ettlingenweier, Bruchhausen, Oberweier, Schluttenbach, Schöllbronn und Spessart
Einwohner (Stand 31.12.2015) gesamt: 38.545
Oberbürgermeister: Johannes Arnold
Bürgermeister: Thomas Fedrow

Einen Stadtplan (2,008 MB) finden Sie hier.


Deutschland ist ein Sozialstaat. Menschen, die keine Arbeit finden können, arbeitslos werden oder nur ein geringes Einkommen haben, bekommen Geld vom Staat, um besser leben zu können, bis sie selbst genug verdienen. Dieses Geld stammt aus den Steuern und Abgaben aller Bürger.

Arbeitserlaubnis

Asylbewerber mit einer „Aufenthaltsgestattung“ können keine allgemeine Arbeitserlaubnis bekommen. Es besteht aber die Möglichkeit einer nachrangigen Arbeitsaufnahme.
 
Verfahren:
- Sie gehen selbstständig auf die Suche nach Arbeit.
- Wenn Sie Arbeit gefunden haben, geben Ihnen die Sozialarbeiter in Ihrer Unterkunft ein Formular von der Arbeitsagentur, das Sie von Ihrem potenziellen Arbeitgeber ausfüllen lassen.
- Das ausgefüllte Formular nimmt die Ausländerbehörde Ettlingen entgegen und gibt es weiter zur Vorrangs-Prüfung bei der Arbeitsagentur Duisburg.
- Wenn die Arbeitsagentur zustimmt, trägt die Ausländerbehörde Ettlingen die Arbeitserlaubnis in Ihren Ausweis ein.
 
Das Formular zur Beantragung geben Sie bitte bei der Ausländerbehörde ab:

Ausländerbehörde Ettlingen
Schillerstraße 7-9, 76275 Ettlingen
Tel: 07243 101-268
Fax: 07243 101-584
Mail: ordnungsamt@ettlingen.de
Mo, Di + Do 09:00-12:00 Uhr, Do 13:30-17:00 Uhr

Bitte mitbringen:
Personalausweis oder ReisepassAnmeldebestätigung/Ankunftsnachweis


Arbeitssuche/Arbeitsvermittlung

Ob Sie in Ettlingen arbeiten dürfen, hängt von Ihrem aktuellen Aufenthaltsstatus ab.
 
- Wenn Sie anerkannter Flüchtling sind, hilft Ihnen das Jobcenter weiter.

- Wenn Sie Asylbewerber-antragsteller sind, hilft Ihnen die Agentur für Arbeit weiter.

Agentur für Arbeit und Jobcenter Ettlingen
Schlossgartenstraße 24, 76275 Ettlingen
Tel: 07243 54460
Fax: 07243 544630
Mo-Fr 07:30-12:30Uhr + Do 14:00-18:00Uhr

Bitte mitbringen:
Personalausweis oder PassLebenslauf (wenn vorhanden)


Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse

Wenn Sie in Ihrem Heimatland einen Schulabschluss erlangt oder einen Beruf erlernt haben, kann dieser in Deutschland eventuell anerkannt werden.
 
Hier finden Sie Informationen zur Beratung beim Anerkennungsverfahren:


Für einen ersten Überblick:
http://welcome.technologieregion-karlsruhe.de/de/arbeiten-und-bildung/anerkennung-auslaendischer-abschluesse/

Informationen in verschiedenen Sprachen erhältlich:
http://www.anerkennung-in-deutschland.de

Weitere Informationen erhalten Sie über folgende Links:
www.daad.de
http://anerkennungsberatung-bw.jimdo.com/

Erstberatungsstelle:
Interkulturelles Bildungszentrum Mannheim gGmbH (ikubiz)
N 4, 1, 68161 Mannheim
Tel: 0621 43773113
Fax: 0621 12479104
anerkennung@ikubiz.de

Erstberatungsstelle:
Industrie und Handelskammer (IHK) Karlsruhe
Lammstr. 13-17, 76133 Karlsruhe
Tel: 0721 174-217
Fax: 0721 174-290
info@karlsruhe.ihk.de


Qualifizierungsberatung

Wenn Ihre Berufsausbildung ganz oder teilweise anerkannt wurde, können Sie zusätzlich an Qualifizierungsmaßnahmen teilnehmen. Dadurch erlernen Sie die genauen Anforderungen für Ihren Beruf in Deutschland.
Qualifizierungsberatung:                                                                                         

Interkulturelles Bildungszentrum Mannheim gGmbh
N 4, 1, 68161Mannheim
Tel. 0621/43773114
Fax: 0621 12479104      
qualifizierung@ikubiz.de


Bankkonto

In Deutschland braucht man ein eigenes Bankkonto (=Girokonto) für Überweisungen von Geld und zum Bezahlen von Rechnungen.
Wenn Sie eine Aufenthaltsgestattung oder eine vorläufige Duldung haben, vereinbaren die Sozialarbeiter für Sie einen Termin mit der Volksbank.


Kindergeld

In Deutschland erhalten Eltern für ihre Kinder Kindergeld. Dieses wird in der Regel bis zum 18. Lebensjahr des Kindes bezahlt.
Sie können einen Antrag für das Kindergeld stellen, sobald Sie als Asylbewerber anerkannt sind. Dann prüft die Familienkasse bei der Arbeitsagentur, ob Sie Kindergeld bekommen können.
 
Genauere Informationen in verschiedenen Sprachen gibt es unter dem Link:
https://www.arbeitsagentur.de/web/content/DE/BuergerinnenUndBuerger/FamilieundKinder/KindergeldKinderzuschlag/Detail/index.htm?dfContentId=L6019022DSTBAI784479
 
Antragsformulare finden Sie unter: www.arbeitsagentur.de

Antrag Kindergeld

Familienkasse Karlsruhe Baden-Württemberg West
Kriegsstraße 100, 76113 Karlsruhe
Tel: 0800 4555530
Fax: 0721 5163 120
Mail: Familienkasse-Baden-Wuerttemberg-West@arbeitsagentur.de
Mo + Di + Do + Fr 08:00-12:00 Uhr, Do 14:00-18:00 Uhr


Elterngeld

Elterngeld können Mütter oder Väter nach der Geburt Ihres Kindes erhalten, wenn Sie Ihre berufliche Tätigkeit für eine Weile aufgeben und sich ganz der Erziehung des Kindes widmen.
Ob Sie einen Anspruch darauf haben, muss immer im Einzelfall geprüft werden. Informieren Sie sich bitte bei:

Beratung zum Elterngeld
L-Bank Bereich Familienförderung
Besucherzentrum
Schlossplatz 12, 76113 Karlsruhe

Hotline Familienförderung
Tel: 0800 6645471 (Mo-Fr 08:30-16:00Uhr)
Fax: 0721 1503191
Mail: familienfoerderung@l-bank.de


Bildungs- und Teilhabepaket (BuT)
 
Das Bildungs- und Teilhabepaket unterstützt insbesondere Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die in sozial schwachen Verhältnissen leben und leistungsberechtigt sind. Die Unterstützungsleistung erfolgt durch Geldzuschüsse oder Kostenübernahmen.
 
Leistungen, die das BuT umfasst sind:
SchulausflügeSchulbedarfSchülerbeförderungLernförderungMittagessen in Schule, Kita, verlässliche Grundschule und flexible Nachmittagsbetreuung Kultur, Sport und Freizeit
 
Antragstellung:
Bei den Sozialarbeitern in Ihrer Unterkunft.

Bitte mitbringen:
Bewilligungsbescheid über die erhaltenen Sozialleistungen


Ettlinger Kinder- und Familienpass
 
Der Ettlinger Kinder- und Familienpass enthält Gutscheine für verschiedene Bildungs- und Freizeitmöglichkeiten. Dadurch soll finanzielle Hilfe bei der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglicht werden.

Antragstellung:
Ordnungs- und Sozialamt Ettlingen
Schillerstraße 7-9, 76275 Ettlingen
Tel: 07243 101-293
Fax: 07243 101-433
Mail: ordnungsamt@ettlingen.de
Mo + Di + Do 09:00-12:00 Uhr + Do 13:30-17:00 Uhr, Mi + Fr geschlossen


Krippen-, Kindergarten- und Schulanmeldung
 
Krippe und Kindergarten
 
Ist Ihr Kind zwischen 1 und 6 Jahren alt und Sie haben eine Arbeit oder besuchen einen Sprachkurs, können Sie Ihr Kind in der Krippe oder im Kindergarten betreuen lassen.
 
Fragen Sie bitte bei den Sozialarbeitern in Ihrer Unterkunft nach. Die Sozialarbeiter kümmern sich um die Anmeldung Ihres Kindes.
 

Schule
 
In Deutschland besteht Schulpflicht. Jedes Kind ab 6 Jahren muss eine Schule besuchen. Dafür muss man nichts bezahlen.
 
Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 16 Jahren besuchen nach Möglichkeit Vorbereitungsklassen (VKL-Klassen). Asylbewerber ohne Deutschkenntnisse zwischen 16 und 21 Jahren können nach Möglichkeit an den örtlichen Berufsschulen zur Vorbereitung auf Arbeit und Beruf am Unterricht der VAB-O-Klassen teilnehmen.
 
Die Sozialarbeiter in Ihrer Unterkunft kümmern sich um die Anmeldung.


Notrufnummern

Die Notrufnummern 110 und 112 können Sie immer kostenlos und ohne Vorwahl wählen.

110 - Polizei z.B. bei Einbruch, Raub, häusliche Gewalt,…                  

112 - Feuerwehr z.B. bei Hausbrand                                                     

112 - Rettungsdienst z.B. bei Unfall mit körperlichen Verletzungen, lebensbedrohliche plötzliche Erkrankung                               

19222 - Krankentransport  


Im Krankheitsfall

Wenn Sie krank werden und zum Arzt gehen müssen, erhalten Sie in Ihrer Unterkunft einen Krankenschein. Dieser Krankenschein ist immer ein Quartal gültig (Januar bis März, April bis Juni, Juli bis September, Oktober bis Dezember). Mit dem Krankenschein geht man zuerst zu einem Arzt für Allgemeinmedizin (Hausarzt). Falls Sie einen Facharzt benötigen, wird Ihnen der Allgemeinarzt eine Überweisung ausstellen.


Schwangerenberatung

Schwangere Frauen brauchen manchmal eine Beratung zum Verlauf Ihrer Schwangerschaft oder ein Konfliktberatungsgespräch. Dafür können Frauen sich an folgende Einrichtungen wenden:

Diakonisches Werk Ettlingen
Pforzheimer Str. 31, 76275 Ettlingen
Tel: 07243 54950
Fax: 07243/5495-99
Mail: ettlingen@diakonie-laka.de

Caritasverband Ettlingen
Lorenz-Werthmann-Str. 2, 76275 Ettlingen
Tel: 07243 515-0
Fax: 07243 515-197
Mail: info@caritas-ettlingen.de


1. Integrative Angebot der Stadt Ettlingen


K26 - Der Begegnungsladen

  


Das „K26 - Der Begegnungsladen“ ist eine integrative Begegnungsstätte im Herzen unserer Stadt. Gemeinsam mit verschiedenen Kooperationspartnern gestaltet die Stadt Ettlingen ein soziales Angebot zur Begegnung aller Bewohner der Stadt, egal aus welcher Kultur.
Dieses Projekt wird unterstützt durch das Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg.
Das vielfältige Angebot besteht aus Sprachkursen, Begegnungscafé-Nachmittagen, Beratungsangeboten, Vortragsreihen, Kunst-Workshops, Schulungen, Sprechstunden und nicht zuletzt multikulturellen Festivitäten.

Die Kooperationspartner sind:
 
der Arbeitskreis Asyl Ettlingender Arbeitskreis Demenzfreundliches Ettlingendas effeff - Ettlinger Frauen- und Familientreff e.V.das Netzwerk „Ettlingen für Menschen mit Behinderung“die Volkshochschule Ettlingender Verein „Freunde für Fremde“ e.V.die Stadtbibliothek Ettlingen
 
Alle Angebote finden Sie im Schaufenster des K26, im Amtsblatt unter der Rubrik „Multikulturelles Leben“ und auf der Homepage http://www.ettlingen.de/pirobase/edit/1752063


Volkshochschule Ettlingen

Die Volkshochschule ist eine Einrichtung zur Erwachsenen- und Weiterbildung. Das aktuelle Angebot finden Sie im Internet unter https://vhsettlingen.de/Programm.

Volkshochschule Ettlingen
Pforzheimer Str. 14a, 76275 Ettlingen
Tel: 07243 101-224
Mail: vhs@ettlingen.de


Bürgertreff im Fürstenberg

Der Bürgertreff im Fürstenberg ist ein Ort der Begegnung, Kommunikation und Vernetzung in Ettlingen-West.
Es gibt jeden Tag Angebote für alle Generationen und Kulturen, dazu gehören unter anderem Sport, Singen, Spiel und Unterhaltung.

Bürgertreff Fürstenberg
Ahornweg 89, 76275 Ettlingen
Tel: 07243/ 101 509
Mail: gwa@ettlingen.de
Öffnungszeiten finden Sie unter:
http://www.ettlingen.de/pirobase/edit/1815385


Stadtbibliothek Ettlingen

Kinder und Erwachsene können Bücher, Spiele, CDs, DVDs und Zeitschriften für einen bestimmten Zeitraum ausleihen. Mit einem Benutzerausweis in der Stadtbibliothek bekommt man dort auch Medien zum Thema „Deutsch als Fremdsprache“.

Stadtbibliothek Ettlingen
Obere Zwingergasse 12, 76275 Ettlingen
Tel: 07243 101-207
Fax: 07243 101-533
Mail: stadtbibliothek@ettlingen.de
Di, Do, Fr 12:00-18:00 Uhr, Mi 10:00-18:00 Uhr, Sa 10:00-13:00 Uhr


Begegnung im Schlagzeugraum

Die Musikschule Ettlingen und der Arbeitskreis Asyl bieten zusammen ein Projekt an, bei dem gemeinsam getrommelt werden kann.
Für genauere Informationen sprechen Sie bitte die Sozialarbeiter in Ihrer Unterkunft an.


2. Weitere multikulturelle Angebote

  

Arbeitskreis Asyl Ettlingen

  

Der Arbeitskreis (AK) Asyl Ettlingen ist ein Zusammenschluss von Bürgerinnen und Bürgern der Stadt. Die Mitglieder sind als Ehrenamtliche, d.h. privat in ihrer Freizeit aktiv und machen für Flüchtlinge in Ettlingen verschiedene Angebote (z.B. Deutschkurse, Hausaufgabenbetreuung, Fahrradwerkstatt und vieles mehr).
Sie können sich unter www.asylettlingen.de über die Angebote des AK Asyl Ettlingen informieren und eine Nachricht schreiben: ak@asylettlingen.de.
Auch die Sozialarbeiter in Ihrer Unterkunft können Ihnen sagen, wann und wo Angebote des AK Asyl Ettlingen stattfinden. Jeden Donnerstag von 16.00-19:00 Uhr findet im K26 ein Begegnungscafé des AK Asyl Ettlingen statt, zu dem Sie herzlich eingeladen sind.

Arbeitskreis Asyl Ettlingen
Homepage: www.asylettlingen.de
Email: ak@asylettlingen.de 


effeff - Ettlinger Frauen- und Familientreff e.V.

Das effeff - Ettlinger Frauen- und Familientreff e.V. ist ein offenes Begegnungszentrum für Frauen, ihre Kinder und deren Familien.

Offenes Café
Im effeff treffen sich Familien unterschiedlichster Herkunft einmal
wöchentlich zu Kaffee, Kuchen und regem Austausch. Im benachbarten
Spielzimmer können die Kleinen spielen oder ein Bastelangebot der Kinderbetreuerin
wahrnehmen. Das Café fi ndet jeden Donnerstagnachmittag von 16-18
Uhr im Gebäude des Ettlinger Frauen- und Familientreff e.V. (kurz effeff) statt.

Sprachförderung
An vier Tagen der Woche fi nden Sprachförderkurse für Frauen und Mädchen mit
Kinderbetreuung für verschiedene Sprachniveaus statt. Über die reine Vermittlung
der deutschen Sprache hinaus, lernen sie sich in im alltäglichen Leben in
Deutschland zurecht zu fi nden. Abhängig von den vorhandenen Sprachkenntnissen
werden die Teilnehmerinnen in die verschiedenen Kurse aufgeteilt.

Nachhilfe für Kinder mit Migrationshintergrund
Kinder mit Migrationshintergrund bekommen im effeff Nachhilfe in Kleinstgruppen
von Fachlehrerinnen und -lehrern. Unterstützung wird für alle Klassenstufen und für
fast alle Fächer angeboten. Die Einteilung erfolgt nach Schulklasse und Schulfach.

effeff - Ettlinger Frauen- und Familientreff e.V.
Middelkerkerstraße 2, 76275 Ettlingen
Tel: 07243 12369 (Di + Do 10:00-12:00 Uhr)
Mail: info@effeff-ettlingen.de


Kinder- und Jugendzentrum „Specht“

Im Kinder- und Jugendzentrum „Specht“ gibt es verschiedene Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche – zum Beispiel den „Offenen Treff“ jeden Mittwoch- und Freitagabend und jeden ersten, zweiten und vierten Samstagabend im Monat.
 
Die genauen Uhrzeiten und weitere Angebote des Kinder- und Jugendzentrums „Specht“ finden Sie hier: http://www.kjz-specht.de

Kinder- und Jugendzentrum „Specht“
Rohrackerweg 24, 76275 Ettlingen
Tel: 07243 4704
Fax: 07243 15252
Mail: jz.ettlingen@awo-ka-land.de


3. Freizeitangebote vor Ort


Schwimmbäder
In Deutschland muss man im Schwimmbad Schwimmkleidung tragen. Frauen und Männer dürfen in den gleichen Becken schwimmen. Die Duschen und Toiletten sind getrennt.

In Ettlingen gibt es vier Bäder. Die genauen Adressen finden Sie hier:
http://www.baeder-ettlingen.de


Spiel- und Bolzplätze
Ettlingen verfügt über eine Vielzahl von Spiel- und Bolzplätzen im gesamten Stadtgebiet. Bitte beachten Sie vor Ort die Hinweisschilder mit Nutzungszeiten und Altersbeschränkungen.

Die Adressen finden Sie über folgenden Link:
http://www.ettlingen.de/pirobase/edit/71022


Vereine
In Ettlingen gibt es ein großes Angebot an Vereinen, in denen man aktiv mitwirken darf. Es gibt zum Beispiel Kunstvereine, Sportvereine und Vieles mehr… Sind Sie Künstler, Sportler, Musiker, Bienenzüchter oder Gärtner? In Vereinen kann man gut andere Menschen kennenlernen.
Alle Vereine finden Sie unter http://ka.stadtwiki.net/Verein_in_Ettlingen


4. Hilfsangebote


Tafelladen Ettlingen

Ein Tafelladen ist kein normaler Supermarkt. Hier dürfen Personen mit einem entsprechenden Ausweis günstig Lebensmittel kaufen. Als Asylsuchender sind Sie hierfür berechtigt.
Die Sozialarbeiter in Ihrer Unterkunft helfen Ihnen beim Ausfüllen des Antrags für diesen Ausweis.

Tafelladen Ettlingen
Im Ferning 6, 76275 Ettlingen
Tel: 07243 5232854
Mail: tafelladen-ettlingen@t-online.de
Mo-Fr 14:00-15:30 Uhr


Kleiderläden

Hier können Sie günstig für Kinder und Erwachsene gebrauchte Kleidung kaufen:

BeQua
Herzstraße 10, 76275 Ettlingen
Tel: 07243 589700
Mo-Do 09:00-16:00 Uhr, Fr 09:00-12:00 Uhr

Dèjà-vu
Fritz-Erler-Straße 1-3, 76131 Karlsruhe (am Kronenplatz)
Tel: 0721 5688 8316
Di+Mi 11:00-18:00Uhr, Do 11:00-21:00Uhr, Fr 11:00-18:00Uhr, Sa 12:00-15:00Uhr

Jacke wie Hose
Winterstraße 3a, 76137 Karlsruhe
Tel: 0721 384 3920
Mo-Fr 10:00-18:00Uhr

Rappelkischt
Winterstraße 3b, 76137 Karlsruhe
Tel: 0721 384 3920
Mo-Fr 10:00-18:00Uhr

Kashka
Kaiserstraße 172, 76133 Karlsruhe
Tel: 0721 8314430
Mo-Fr 11:00-18:00Uhr, Sa 11:00-14:00Uhr


Mobilität
 
In Ihrer Gemeinschaftsunterkunft erhalten Sie von den Sozialarbeitern eine Fahrkarte für Bus und Bahn. Sie müssen die Fahrkarte unterschreiben. Sie ist für 3 Monate im Karlsruher Gebiet gültig.


1. Gotteshäuser

In Deutschland herrscht Religionsfreiheit. Deswegen leben in Ettlingen Menschen mit unterschiedlicher Religionszugehörigkeit.

Unter folgendem Link finden Sie die evangelischen und katholischen Kirchen in Ettlingen:

http://www.ettlingen.de/pirobase/edit/70714/de
 
Dort können Sie die jeweiligen Adressen und Uhrzeiten der Gottesdienste nachlesen.

Freikirchen:
Freie evangelische Gemeinde (FeG)
Dieselstraße 52, 76275 Ettlingen
http://www.feg-ettlingen.de/
Jeden Sonntag um 10:00 Uhr
 
Liebenzeller Gemeinde Ettlingen
Mühlenstrasse 59, 76275 Ettlingen
http://ettlingen.lgv.org
Jeden Sonntag um 10:00 Uhr

Moschee:
Türkisch-islamischer Kulturverein Ettlingen
Mevlana Moschee
Rheinstraße 16, 76275 Ettlingen
Tel: 07243 374093

2. Feiertage

  
In Deutschland sind die meisten Geschäfte an den Feiertagen geschlossen oder haben verkürzte Öffnungszeiten. An den Ruhetagen sollte man sich in der Öffentlichkeit leise verhalten.

Feiertage 2016 2017 2018
Neujahr
01.01.2016
01.01.2017
01.01.2018
Heilige Drei Könige 06.01.2016 06.01.2017 06.01.2018
Karfreitag 25.03.2016 14.04.2017 30.03.2018
Ostermontag 28.03.2016 16.04.2017 01.04.2018
Tag der Arbeit 01.05.2016 01.05.2017 01.05.2018
Christi Himmelfahrt 05.05.2016 25.05.2017 10.05.2018
Pfingstsonntag 15.05.2016 04.06.2017 20.05.2018
Pfingstmontag 16.05.2016 05.06.2017 21.05.2018
Fronleichnam 26.05.2016 15.06.2017 31.05.2018
Tag der dt. Einheit 03.10.2016 03.10.2017 03.10.2018
Allerheiligen 01.11.2016 01.11.2017 01.11.2018
1. Weihnachtsfeiertag 25.12.2016 25.12.2017 25.12.2018
2. Weihnachtsfeiertag 26.12.2016 26.12.2017 26.12.2018

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30