Schlossgartenhalle

Klostergasse 6, 76275 Ettlingen

Zentral in der Stadt gelegen, multifunktional, zeitgemäß, einzigartiges Ambiente, barrierefrei, lichtdurchflutet und verdunkelbar, das sind Schlagworte, die man mit der Schlossgartenhalle verbindet.

Die Schlossgartenhalle bietet den Rahmen für Veranstaltungen jeglicher Art. Mit umfangreicher Ton- und Lichttechnik sind die barrierefrei konzipierten Räume teils sehr unterschiedlich einsetzbar. So kann man beispielsweise die Trennwände zum Foyer öffnen und hat somit eine sehr großzügige Gesamtfläche oder man nutzt das lichtdurchflutete Foyer für einen kleinen Empfang, ein Buffet oder als Ausstellungsfläche.

Als ebenerdiger Saal angelegt, grenzt die Schlossgartenhalle direkt an das Schloss. Ein überdachter Zugang verbindet die Gebäude. Daher lässt sich die Schlossgartenhalle besonders flexibel nutzen: als alleiniges Gebäude oder als Ergänzung zu den Schlossräumen. Ein besonders bemerkenswertes Extra: die Schlossgartenhalle ist absenkbar. Somit erhält man im Handumdrehen eine Tribüne – ideal für Konzerte, Theatervorstellungen oder Lesungen.

Außenansicht der Schlossgartenhalle am Abend und von innen erleuchtet
Schlossgartenhalle mit runden Banketttischen, weißen Tischdecken und Blumen
Schlossgartenhalle mit Parlamentbestuhlung, Leinwand in der Mitte auf der Bühne und zwei Rednerpulten neben der Leinwand
Schlossgartenhalle von innen mit roter und blauer Beleuchtung an den Wänden, Reihenbestuhlung mit Gästen und einer Sängerin sowie einem Sänger auf der Bühne neben dem Flügel
Schlossgartenhalle von innen Gang hinter dem Saal mit Stehtischen mit weißen Hussen

Fakten:

Größe: Saal 550 m², Foyer 285 m², Bühnenraum 60 m², öffentlicher Dachgarten 1.000 m²

Ausstattung: Konferenztechnik (Ton-/Lichtanlage) mobil bereitstellbar, Servicebereich und Kühlhaus, mehrere Gaderoben für Künstler

Parken: in unmittelbarer Nähe eingeschränkt, kostenpflichtig im Sparkassenparkhaus Zentrum/Schloss und der Tiefgarage Stadtbahnho

Bestuhlung:
- Bankett mit runden Tischen: 360 Personen (ohne Tanzfläche)
- Bankett mit Langtischen: 478 Personen
- Reihenbestuhlung: 592 Personen
- Parlamentbestuhlung: 340 Personen