Deutsche Glasfaser

Breitbandausbau in den Ortsteilen Bruchhausen, Ettlingenweier, Oberweier, Schluttenbach, Schöllbronn und Spessart

Die Deutsche Glasfaser beabsichtigt in den Ortsteilen Bruchhausen, Ettlingenweier, Oberweier, Schluttenbach, Schöllbronn und Spessart flächendeckend Glasfaser auszubauen. Der Ausbau erfolgt eigenwirtschaftlich und eigenverantwortlich. Voraussetzung für den Ausbau ist, dass sich im Zeitraum der sogenannten Nachfragebündelung mind. 33% der möglichen Haushalte für einen Vertrag mit der Deutschen Glasfaser entscheiden. Der Hausanschluss ist beim Vertragsabschluss während der Nachfragebündelung für die Hauseigentümer kostenlos.

Wie die Deutsche Glasfaser mitgeteilt hat, wurde die Nachfragebündelung am 28.10.2023 erfolgreich abgeschlossen und das Ausbauvorhaben kann in die nächste Phase gehen. 

Was heißt das und wie geht es weiter?

Die Vertriebsteams in den Ortsteilen haben Ihre Arbeit vor Ort eingestellt und die Infopoints in den Ortsverwaltungen wurden geschlossen. 

Ein Vertragsabschluss kann ab sofort nur noch über die Telefonhotline oder Online erfolgen. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Deutsche Glasfaser

Sollten Sie dennoch eine persönliche Beratung bevorzugen, steht Ihnen die SLK Kommunikation, Badener-Tor-Str. 23, Ettlingen,
Tel.: 07243 185560,  als Vertriebspartner der Deutsche Glasfaser zur Verfügung

Bis zum Ende der Planungsphase ist der Hausanschluss im Anschlussgebiet noch kostenlos erhältlich!

Die Deutsche Glasfaser bereitet die Baumaßnahme konkret vor und geht nun in die Planung des gesamten Netzes inkl. der einzelnen Hausanschlüsse. 

Die Deutsche Glasfaser hat mitgeteilt, dass die Planungsphase mindestens ein Jahr dauern wird und bittet daher um Geduld.

Sollten Sie Fragen zum Planungsstand haben, bittet die Deutsche Glasfaser von Anrufen bei der Hotline abzusehen. Die Hotline kann zum Planungsstand keine Aussagen treffen.

Sobald die Stadt Ettlingen weitere Informationen zum Ablauf erhält, werden diese hier zur Verfügung gestellt.